tanzbar, SelberMarkt, Wintersport-Börse, Flashmob-Chor – und Weihnachten

newsletter_nb

Newsletter mit Informationen und Terminen rund um die Nachbarschaft.
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten und/oder wenn Sie ihn in ihrem Hauseingang aufhängen. Danke!
Weihnachtszwerge
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,
und schon wieder ist ein Jahr fast um. Die Welt ist nicht unbedingt eine bessere geworden; Klimakrise und Rechtspopulismus werden uns auch im kommenden Jahr beschäftigen. Gegen das Ohnmachtsgefühl bei diesen großen Themen werden wir auch in 2020 wieder vielfältige und alltagspraktische Möglichkeiten anbieten, einen kleinen Beitrag zu leisten zum Schutz des Klimas, zur Stärkung lokaler Demokratie und für ein gutes Miteinander im Quartier. Mehr dazu im Januar.
Wer dem vorweihnachtlichen Trubel entkommen möchte: Bei der tanzbar, beim SelberMarkt oder flashmob-Chor hören sie garantiert kein „Jingle Bells“! Aber Sie treffen sicher nette Nachbarinnen und Nachbarn.
Danke allen, die uns und unsere Arbeit auch in diesem Jahr wieder unterstützt haben!
Wir wünschen Ihnen/Euch ganz viel „Zeit statt Zeug“ und eine erholsame Weihnachtspause!
Euer Team aus der NachbarschaftsBörse

Angebote für alle:

Radl-RepairCafé: Am Freitag 6. Dezember, 17-19 Uhr zeigen unsere ehrenamtlichen Radl-Reparierer, wie man einfache Defekte am Fahrrad selbst reparieren kann. Anmeldung erbeten und Angabe des Defekts unter radl-repaircafe@ackermannbogen-ev.de. QuartiersWerkstatt KreativGarage, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9/UG. Reparatur ist kostenlos, Spende willkommen.

Flashmob-Chor: Die Chorgemeinschaft Ackermannbogen singt Weihnachtliches. Freitag, 20. Dezember 2019 um 16.30 Uhr am Stadtplatz.

SelberMarkt: am Sonntag, 8. Dezember 2019, 15-17 Uhr findet in der KulturPassage wieder unser feiner, kleiner Adventsmarkt mit Selbstgemachtem, Nikolausbesuch und weihnachtlichem Gesang statt. Wer spontan einen Stand machen möchte, kann sich noch anmelden unter selbermarkt@ackermannbogen-ev.de Keine Standgebühr!

WintesportBörse: Nachbarn verkaufen günstig gebrauchte Wintersport-Kleidung und -Ausrüstung. 14-16 Uhr, NachbarschaftsBörse, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9/EG. Wer selbst verkaufen will, einfach ab 13.30 Uhr kommen und Platz zuweisen lassen. Keine Anmeldung erforderlich. Keine Standgebühr! Wer was abzugeben hat, aber keinen Verkaufsstand machen will: Am Eingang wird es wieder einen „zu-verschenken“-Tisch geben.

Angebote für Erwachsene:

Neumitglieder-Event: Der Ackermannbogen e.V. lädt alle in 2018 und 2019 neu hinzu gekommenen Mitglieder herzlich ein zu einem informellen Kennenlern-Abend. Donnerstag, 5. Dezember 2019, 19-20 Uhr, Studio Ackermann in der KreativGarage, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9/UG. Anmeldung erbeten über info@ackermannbogen-ev.de

Ergebnisvorstellung Aktivierende Befragung: Der Ackermannbogen e.V. hat im November eine aktivierende Befragung in den EOF-Wohnungen am Ackermannbogen durchgeführt. Erste Erkenntnisse aus der Befragung und mögliche nächste Schritte erläutern wir am 5. Dezember 2019, 20-21 Uhr, Studio Ackermann in der KreativGarage, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9/UG. Keine Anmeldung erforderlich.

tanzbar: Die beliebte Party am Ackermannbogen findet wieder statt am Samstag, 7. Dezember 2019 ab 21 Uhr, KreativGarage. Eintritt frei.

Singstunde: Gemeinsam Singen ist gesund, macht Spaß und fördet das Gemeinschaftsgefühl. Unter Anleitung der erfahrenen Singleiterin Henrike Roisch, die Noten, Texte und ein Begleitinstrument mitbringt, werden alte Melodien, Refrains, Weihnachts- und internationale Volkslieder gesungen. Vorschläge und Liedwünsche willkommen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Für Menschen mit Gehbehinderung kann ein Bring- und Abholservice organisiert werden, dafür bitte wenden an Tel. 089-307 496 35. Jeden zweiten Donnerstag im Monat, das nächste Mal am 12. Dezember 2019, 14.30 – 15.30 Uhr, anschließend Kaffee und Kuchen. Gemeinschaftsraum „wandelbar“ Petra-Kelly-Str. 26 (Eingang Ecke Adams-Lehmann-Straße). Mitmachen kostet nichts, Spende willkommen!

Ü55 - Disco: Tanzen aus Freude an der Bewegung auf Disco-Mix-Musik der 60er, 70er und 80er Jahre. Jeden Montag, 18-19 Uhr, EKS 15. Einfach spontan vorbeikommen. Mitmachen kostet nichts!

Angebote für Kinder & Jugendliche:

Freie Plätze bei der Lernhilfe: Für SchülerInnen, die Unterstützung in bestimmten Fächern, beim Lernen, bei den Hausaufgaben brauchen. Jeden Samstag (außer in den Ferien), 11-13 Uhr, NachbarschaftsBörse, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9. € 50,- „Pfand“ für 5 Termine, wird bei regelmäßiger Teilnahme zurückerstattet. Bei Interesse bitte melden bei lernhilfe@ackermannbogen-ev.de

Tutoren gesucht für Lernhilfe: Wir suchen Tutoren (ältere Schüler und Erwachsene) für Lernhilfe /Lernunterstützung, samstags 11-13 Uhr in den Räumen der NachbarschaftsBörse. Ehrenamtlich oder gegen Aufwandsentschädigung € 15,- / 2 Stunden. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 089- 307 496 34 oder info@ackermannbogen-ev.de

Freie Plätze in der Spielgruppe: Ab sofort haben unsere professionell betreuten Spielgruppen „BreznBande“ (Di und Do, 9-12 Uhr). und „Ackermännlein“ (Mo, Mi, Fr, 9-12 h) wieder freie Plätze für Kinder im Alter von 18 bis 24 Monaten. Weitere Infos hier… oder über diebreznbande@gmail.com bzw. ackermaennlein@yahoo.de

Veranstaltungen unserer Kooperationspartner:

Speisecafé Rigoletto:. Am 6. Dezember ab 20 Uhr singt der Chor Canto Livre im Café Rigoletto. Eintritt frei. Außerdem hat das Rigoletto hat neue Öffnungszeiten, siehe www.speisecafe-rigoletto.de

Weihnachtsfeuer: Das Jugendzentrum LIFE veranstaltet am Freitag, 20. Dezember nachmittags ein Feuer auf der Großen Wiese, alle sind herzlich eingeladen.

Gottesdienste im Domicil: Im Seniorenpflegeheim finden regelmäßig öffentliche Gottesdienste statt. Nächster Termin: Heilig Abend, 24. Dezember 2019, 16 Uhr, Katholischer Gottesdienst, Lissi-Kaeser-Str. 17.

Umfrage zum Thema „Selbstorganisierte Wohnprojekte“: Die Mitbauzentrale führt dazu noch bis Ende Dezember eine Online-Umfrage durch. Wer in so einem Projekt wohnt: gerne beteiligen, dauert nur 5 Minuten. Pro Teilnahme gehen 0,50€ an die Wohnungslosenhilfe in München. Hier der link zur Umfrage: https://umfrage-mbz.typeform.com/to/bi12O8 Das Ergebnis wird im Januar im Newsletter der Mitbauzentrale veröffentlicht.

Gut zu wissen:

Weihnachtspause: Die Büros von NachbarschaftsBörse, StadtAcker, KulturBüro und die Geschäftsstelle des Ackermannbogen e.V. bleiben vom 23. Dezember 2019 bis einschl. 6. Januar 2020 geschlossen.

Bio-Christbäume: Das Café Rigoletto verkauft auch dieses Jahr wieder zertifizierte Bio-Weihnachtsbäume aus dem Spessart. Verkauf ab 6. Dezember 2020

„Macht des Verzichts“ Ringvorlesung der LMU, dienstags 18.15 – 19.45 Uhr, Geschwister-Scholl-Platz, Hörsaal B 101. Hier das Programm für die nächsten Vorlesungen des Wintersemesters.

Gesucht:

Hier können Sie mitmachen! Der Ackermannbogen e.V. bietet für alle NachbarInnen eine Fülle von Mitmach-Angeboten in den verschiedensten Themenbereichen.
Bei einigen dieser Angebote brauchen wir immer wieder mal helfende Hände, kreative Köpfe oder technisch versierte Menschen – sporadisch oder regelmäßig, rein ehrenamtlich oder mit Aufwandsentschädigung.
Vielleicht haben Sie Zeit und Lust mitzumachen? Hier erfahren Sie, wo und wie Sie sich einbringen können: https://ackermannbogen-ev.de/verein/hier-koennen-sie-mitmachen/
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, 80797 München
Tel. 089 / 307 496 35, Fax 089 / 307 496 36,
nachbarschaftsboerse@ackermannbogen-ev.de
www.ackermannbogen-ev.de
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr 9:00-13.00 Uhr,
Mi 15:00-18:00 Uhr
Gefördert von der Landeshauptstadt München, Sozialreferat
Vorstand: Achim Brezowsky, Henrike Cramer, Herbert Grill, Peter Hangen, Dietlind Klemm
Träger: Ackermannbogen e.V., Anschrift s.o.
Registernummer: VR 16821, Amtsgericht München,
Steuernummer: 143/210/01255
Spendenkonto: Ackermannbogen e.V.
IBAN DE09 7009 0500 0003 2849 80
BIC GENODEF1S04 (Spardabank München)