Radl-RepairCafé, Singstunde, Demos, Filme, Blick über’n Quartiersrand

newsletter_nb

Newsletter mit Informationen und Terminen rund um die Nachbarschaft.
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten und/oder wenn Sie ihn in ihrem Hauseingang aufhängen. Danke!
Rücksicht Radler_Fußgänger_Foto Walter Schramm
Foto: "Rücksicht" von Walter Schramm
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,
wir versuchen resilient zu bleiben trotz Coronavirus, Klimakrise, Flüchtlingsdrama, u.a., nehmen aufeinander Rücksicht und bieten kleine, verlässliche, wiederkehrende Mitmach-Veranstaltungen im Wohnumfeld. Der Blick über den Quartiersrand gehört natürlich auch dazu.
Unser Monatsplakat März bietet schnelle Orientierung was, wann, wo stattfindet. Anschauen, auswählen, mitmachen! Und am 15. März Stadtrat und Bezirksausschuss wählen!
Euer Team aus der NachbarschaftsBörse

Angebote für alle:

Radl-RepairCafé: Am Freitag 6. März 2020, 17-18.30 Uhr zeigen unsere ehrenamtlichen Radl-Reparierer, wie man einfache Defekte am Fahrrad selbst reparieren kann. Anmeldung erbeten und Angabe des Defekts unter radl-repaircafe@ackermannbogen-ev.de. QuartiersWerkstatt KreativGarage, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9/UG. Reparatur ist kostenlos, Spende willkommen!

Angebote für Erwachsene:

Singstunde: Gemeinsam Singen ist gesund, macht Spaß und fördert das Gemeinschaftsgefühl. Unter Anleitung einer erfahrenen Singleiterin, die Noten, Texte und ein Begleitinstrument mitbringt, werden alte Melodien, Refrains und internationale Volkslieder gesungen. Vorschläge und Liedwünsche willkommen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Für Menschen mit Gehbehinderung kann ein Bring- und Abholservice organisiert werden, dafür bitte wenden an Tel. 089-307 496 35. Jeden zweiten Donnerstag im Monat, das nächste Mal am 12. März 2020, 14.30 – 15.30 Uhr, anschließend Kaffee und Kuchen. Gemeinschaftsraum „wandelbar“ Petra-Kelly-Str. 26 (Eingang Ecke Adams-Lehmann-Straße). Mitmachen kostet nichts, Spende willkommen!

Internationaler Frauenabend: Musik, Tanz und Buffet. Alle Nachbarinnen sind herzlich eingeladen. Kontakt: Ayse Ardahan, Tel. 0162-603 55 96. Samstag, 28. März 2020, ab 19 Uhr, Elisabeth-Kohn-Str. 15. Beitrag zum Buffet willkommen. Bitte kein Alkohol und kein Schweinefleisch! Mitmachen kostet nichts!

SpieleAbend: Für Spielefans von 5 bis 95, offen für alle. Treffen, Reden, Spaß, Konzentration. Jeden Sonntag, 17-20 Uhr, RAB 9. Einfach spontan vorbeikommen. Mitmachen kostet nichts!

Tanz mit: Tanzen aus Freude an der Bewegung und an den Hits der 60er bis 80er Jahre. Jeden Montag, 18-19 Uhr, EKS 15. Einfach spontan vorbeikommen. Mitmachen kostet nichts!

Angebote für Kinder & Jugendliche:

Krabbelgruppe: Wir treffen uns zum Kennenlernen, Spielen und Austausch - für Babys bis zu einem Jahr und deren Mamas und Papas. Wir entscheiden nach Lust und Laune, ob gesungen, gespielt oder etwas anderes gemacht wird. Kontakt / Anmeldung: Tel. 01522-421 97 74. Montags, 10.30-12.30 Uhr, EKS 15. Mitmachen kostet nichts!

Heimspieltage unserer Basketball-Kids AK Tigers und Damen-/Herren-Basketball: Am 7./8. März, 14./15. März und 21./22. März jeweils von 10-20 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule an der Elisabeth-Kohn-Straße 4. Am 7. und am 22. März wird auch eine Kindertanzgruppe auftreten. ZuschauerInnen zum Kennenlernen und Anfeuern der Teams willkommen!

Veranstaltungen unserer Kooperationspartner:

Just don’t do it! Unter dem Eindruck der rechtsradikalen Attentate der jüngsten Vergangenheit ruft die Gemeinnützige Sozialgenossenschaft Bellevue di Monaco eG zusammen mit vielen bürgerschaftlichen Organisationen und politischen Parteien zu einer Kundgebung am Freitag, 6. März 2020 um 16 Uhr auf dem Max-Joseph-Platz in München auf. Eine Demonstration gegen den rechten Terror und die völkischen Parolen, die diesem Terror den Weg bereiten. Mehr dazu…

Gottesdienste im Domicil: Im Seniorenpflegeheim finden regelmäßig öffentliche Gottesdienste statt. Nächster Termin: Mittwoch, 11. März 2020, 16 Uhr, Katholischer Gottesdienst, Lissi-Kaeser-Str. 17.

Brunch für Paare: Frühstück, Impuls-Vortrag und Live-Musik. Thema: "Partnerschaft in Balance - Wie finden wir zwischen Ich und Wir, Geben und Nehmen ... unseren "Mix"? Kinderbetreuung bis 10 Jahre ist möglich (bitte bei Anmeldung angeben). Samstag 14. März 2020, 10 bis 12.30 Uhr im LIFE-Jugendzentrum, € 10,- pro Person, Anmeldung erbeten bis 9. März 2020 unter ehe@cvjm‑muenchen.org. Details hier...

mitbau IMPULS: Münchens Wachstum gestalten: Die Mitbauzentrale informiert regelmäßig über Themen rund um’s Wohnen und Bauen. Am Mittwoch, 25. März 2020 geht’s um Städtbauliche Entwicklungsmaßnahmen und weitere Planungsinstrumente der Stadt München. Mehr dazu….

Gestalte Deine Stadt! Green City e.V. ruft mit diesem neuen Aktionsprogramm dazu auf, eigene Ideen für den öffentlichen Raum (Straßen, Plätze, Grünanlagen) in München zu entwickeln. Mitmachen können alle MünchnerInnen (gemeinsam in einer Gruppe, kleine gemeinnützige Vereine, Bürgerinitiativen, Schulen oder Kindergärten, KünstlerInnen). Mehr dazu...

Gesucht:

Tutoren gesucht für Lernhilfe: Wir suchen Tutoren (ältere Schüler und Erwachsene) für Lernhilfe /Lernunterstützung, samstags 11-13 Uhr in den Räumen der NachbarschaftsBörse. Ehrenamtlich oder gegen Aufwandsentschädigung € 15,- / 2 Stunden. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 089- 307 496 34 oder info@ackermannbogen-ev.de, mehr zur Lernhilfe hier…

Gut zu wissen:

Hier können Sie mitmachen! Der Ackermannbogen e.V. bietet für alle NachbarInnen eine Fülle von Mitmach-Angeboten in den verschiedensten Themenbereichen. Bei einigen dieser Angebote brauchen wir immer wieder mal helfende Hände, kreative Köpfe oder technisch versierte Menschen – sporadisch oder regelmäßig, rein ehrenamtlich oder mit Aufwandsentschädigung. Vielleicht haben Sie Zeit und Lust mitzumachen? Hier erfahren Sie, wo und wie Sie sich einbringen können: https://ackermannbogen-ev.de/verein/hier-koennen-sie-mitmachen

Bayernweiter Groß-Streik von Fridays for Future: Demonstration am Freitag den 13. März 2020 um 12 Uhr am Königsplatz in München. Vor der Kommunalwahl am 15. März sollen die Forderungen nach mehr Klimaschutz nochmal betont werden. Mehr dazu: https://fff-muc.de. Wer für die Wahl eine Orientierungshilfe braucht, kann den Klimawahlhelfer des Bündnisses „München muss handeln“ nutzen: https://muenchen.klimawahl2020.de/

Film über den Gemeinschaftsgarten o-pflanzt-is: 6 Jahre war er in unserer Nachbarschaft, dann musste der Garten einem Bauprojekt weichen. Der Film zeigt u.a. warum miteinander garteln auch politisch ist. Mittwoch, 11. März 2020, 19 Uhr im Monopol-Kino.

Film zum Bedingungslosen Grundeinkommen: Das Monopol-Kino zeigt den Dokumentarfilm „Mensch Mutter“ am Samstag, 14. März 2020, 12 Uhr. Anmeldung unter gvmoers@yahoo.de, Eintritt € 8,-

Kurse „Seniorenbegleitung mit Demenzhelfer/in“: Im März und Mai beginnen wieder neue Kurse. Dauer: 16 Kurstage und ein Praktikum. Kosten: € 150,-. Informationsabend am 30. März 2020, 18 Uhr im Evangelischen Bildungswerk, Herzog-Wilhelm-Straße 24, mehr dazu…

Senioren-Computerclub Moosach: Hilfe bei Problemen mit Computer und Handy. Mehr dazu…

Wertstoffmobil und Giftmobil: Das Wertstoffmobil kommt jeden Donnerstag von 8 bis 9 Uhr an die Ecke Therese-Studer-Str. / Saarstr. Dort können Elektrokleingeräte, Metalle, Kunststoffe, Energiesparlampen und Batterien abgegeben werden.
Beim Giftmobil, das einmal pro Monat am Hohenzollernplatz steht, das nächste Mal am 5.3.2020, 14.15-15 Uhr, können u.a. Druckerpatronen, Medikamente und Farbreste abgegeben werden. Mehr dazu hier...


Vorschau April:

Aktionstag Nachbarn für Nachhaltigkeit: Den ganzen Tag im ganzen Quartier. Mit KinderMarkt, RepairCafé, JungpflanzenBörse, Alles was Räder hat-Flohmarkt, Finissage im SchauRaum und abends KleiderTauschParty und tanzbar-Party. Samstag, 25. April 2020. Mitmachen kostet nichts!

QuartiersFührung: Das Bauzentrum organisiert eine Führung durch den Ackermannbogen mit den Schwerpunkten Stadtplanung, Wohnen und soziales Miteinander. Montag, 27. April 2020, 18-19 Uhr. Treffpunkt Café Rigoletto. Mitgehen kostet nichts!
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, 80797 München
Tel. 089 / 307 496 35, Fax 089 / 307 496 36,
nachbarschaftsboerse@ackermannbogen-ev.de
www.ackermannbogen-ev.de
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr 9:00-13.00 Uhr,
Mi 15:00-18:00 Uhr
Gefördert von der Landeshauptstadt München, Sozialreferat
Vorstand: Achim Brezowsky, Henrike Cramer, Herbert Grill, Peter Hangen, Dietlind Klemm
Träger: Ackermannbogen e.V., Anschrift s.o.
Registernummer: VR 16821, Amtsgericht München,
Steuernummer: 143/210/01255
Spendenkonto: Ackermannbogen e.V.
IBAN DE09 7009 0500 0003 2849 80
BIC GENODEF1S04 (Spardabank München)