MittwochsTreff zur Fahrrad-Infrastruktur am Ackermannbogen

newsletter_forum

Newsletter mit Informationen des Bereichs Forum
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten und/oder wenn Sie ihn in ihrem Hauseingang aufhängen. Danke!
IMG_8179

Fahrrad-Infrastruktur am Ackermannbogen

Online-MittwochsTreff

am Dienstag, 18. Mai 2020 um 20 Uhr

Hiermit laden wir herzlich ein zu einem spontanen Online-Mittwochstreff zum Thema "Fahrrad-Infrastruktur am Ackermannbogen" mit besonderem Augenmerk auf verschiedene Fahrradaspekte: Fahrradwildwuchs, fehlende Fahrradständer an neuralgischen Punkten, Entsorgung Schrotträder, Fahrradraser, Radlweg Ecke Saarstraße, ...

Wenn im Rahmen der Diskussionsrunde noch Zeit bleibt, können wir kurz auch weitere Verkehrsthemen ansprechen.

Herr Dr. Markus Meiler, UA-Vorsitzender Bauen, Wohnen und Wirtschaft im BA4 Schwabing-West, hat diesen MittwochsTreff angeregt. Ziel ist, Ihre Meinungen und Anregungen einzuholen und zu sehen, was in Ihren Augen verbessert werden könnte, bevor er, gegebenenfalls zusammen mit dem Forum, entsprechende Anträge im Bezirksausschuss einbringt.

Wir treffen uns um 20 Uhr auf Jitsi:
https://meet.jit.si/ForumMittwochstreffs

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Beiträge!
Bis Dienstag!
Bleiben Sie gesund!
Karin Heese, Herbert Grill, Erich Jenewein
und Dr. Markus Meiler
IMG-20210219-WA0003_klein

Elektromobilität und E-Scooter
neuer Termin Mittwoch, 9. Juni 2021 um 18.30 Uhr
auf der Promenade an der großen Wiese

Elektromobilität ist das Zukunftsthema für die Verkehrsplanung. Bequeme, schnelle E-Scooter, also Elektro-Tretroller, können dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

Dipl.-Ing. Herbert Grill gibt uns einen Erfahrungsbericht über die Entwicklung eines E-Scooters bis hin zur Straßenzulassung und Kleinserienproduktion. Außerdem informiert er über die Nutzungsvoraussetzungen gemäß Straßenverkehrsordnung.

Der von ihm entwickelte E-Scooter verfügt über große Reifen, bequeme Stehfläche, starken Motor, Gepäckträger und mehr.

Anschließend besteht die Möglichkeit einer Testfahrt (für Fahrer und Fahrerinnen ab 23 Jahren, bitte Personalausweis mitbringen!).

Treffpunkt um 18.30 Uhr an der Promenade, an der Ostseite der Großen Wiese, Höhe Felix-Fechenbach-Bogen

Die E-Scooter-Vorstellung wird coronatauglich organisiert. Bitte Maske mitbringen!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Dipl.-Ing. Herbert Grill, Karin Heese und Erich Jenewein

Foto: Herbert Grill
Foto 2-Regenauffangbecken juli 2012- Bilang

Klimaanpassung in der Stadt
Führung mit Green City

neuer Termin Mittwoch, 16. Juni 2021 um 18.30 Uhr

Die Anpassung an den Klimawandel ist ein wichtiges Handlungsfeld für Städte und Gemeinden, um langen Hitzewellen und extremen Unwettern zu begegnen.

Dipl.-Ing. Wolfgang Heidenreich von Green City macht mit uns einen Spaziergang durch unser Viertel und zeigt uns gute Beispiele der Klimaanpassung (Gründächer, Versickerungsmulden, StadtAcker, Gärten, Blühstreifen), aber auch vertane Chancen (Flächenversiegelung, fehlende Fassadenbegrünung, Grünflächenmanagement).

Gerne verweisen wir bei dieser Gelegenheit auch auf den sehr informativen, von Green City aufgelegten Praxisratgeber Gebäudebegrünung.

Kommen Sie mit!
Treffpunkt um 18.30 Uhr am Stadtplatzbrunnen, an der Georg-Birk-Straße


Die Führung wird coronatauglich organisiert. Bitte Maske mitbringen!

Wir freuen uns auf Sie!
Wolfgang Heidenreich, Michael Außendorf,
Erich Jenewein, Herbert Grill und Karin Heese

Foto: Alicia Bilang
Stadtacker von Drohne_1

Filmtipp: Der StadtAcker im TV Bayern Live

Vor ein paar Wochen wurde ein Film über den StadtAcker, diese "Oase mitten in der Großstadt" und den gemeinschaftsorientierten Ansatz des StadtAckers gedreht.

Aus 3 Stunden Drehzeit sind 3,5 Minuten geworden ...

Hier der Link zur Mediathek:
https://www.tvbayernlive.de/mediathek/video/stadtgarten-in-muenchen
Zum Filmansehen einfach auf das Krokusbild klicken.

Foto: Drohnenaufnahme von Thomas Oswald
Ackermannbogen_c_Levin-Monsigny-Landschafsarchitekten-GmbH-1024x683

Auszeichnung für den Stadtplatz und die öffentlichen Grünflächen am Ackermannbogen

Am 15. März 2021 hat der EMM e. V. (Europäische Metropolregion München) zum dritten Mal den "Preis für Baukultur - Wachstum mit Qualität" verliehen.

Für 2020 wurden insgesamt acht Projekte ausgezeichnet, darunter auch der Stadtplatz und die öffentlichen Grünflächen am Ackermannbogen als "beispielhaft gemischt genutztes Quartier, Stadt- und Ortsteilzentrum".

Nähere Informationen finden Sie auf der Website:
https://www.metropolregion-muenchen.eu/themen/baukultur/?cookie-state-change=1618782289582

und auf muenchen.de unter:
https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Stadtplanung-und-Bauordnung/Stadtentwicklung/Regionale-Themen/Preis-fuer-Baukultur.html

Foto: Levin Monsigny Landschaftsarchitekten GmbH

Weitere Forums-Termine in diesem Jahr

Mittwoch, 7. Juli 2021 um 18.30 Uhr - Grünoasen und begrünte Gemeinschaftsdächer
Mittwoch, 6. Oktober 2021 - Präsenz- oder Online-Veranstaltung, Thema folgt
Mittwoch, 1. Dezember 2021 - Präsenz- oder Online-Veranstaltung, Thema folgt

Hier können Sie mitmachen!

Der Ackermannbogen e. V. bietet für alle NachbarInnen eine Fülle von Mitmach-Angeboten in den verschiedensten Themenbereichen.

Bei einigen dieser Angebote brauchen wir immer wieder mal helfende Hände oder kreative Köpfe oder technisch versierte Menschen – sporadisch oder regelmäßig, rein ehrenamtliche oder mit Aufwandsentschädigung.

Vielleicht haben Sie Zeit und Lust mitzumachen? Hier erfahren Sie, wo und wie Sie sich einbringen können: https://ackermannbogen-ev.de/verein/hier-koennen-sie-mitmachen/
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, 80797 München
Tel. 089 / 307 496 34
Fax 089 / 307 496 36
Kontakt:
Sprecherin Karin Heese
karin.heese@ackermannbogen-ev.de
Vorstand: Joachim Brezowsky, Henrike Cramer, Herbert Grill, Peter Hangen, Dietlind Klemm
Träger: Ackermannbogen e.V., Anschrift s.o.
Registernummer: VR 16821, Amtsgericht München,
Steuernummer: 143/210/01255
Spendenkonto: Ackermannbogen e.V.
IBAN DE09 7009 0500 0003 2849 80
BIC: GENODEF1S04 (Spardabank München)