Erfreuliche Aussichten

newsletter_nb

Newsletter mit Informationen und Terminen rund um die Nachbarschaft.
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten und/oder wenn Sie ihn in ihrem Hauseingang aufhängen. Danke!
Foto NB-newsletter Mai_21
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

die anstehenden Pfingstferien für viele und vorsichtige Lockerungen für alle – das sind doch erfreuliche Aussichten!
Für alle Kinder, die in den Pfingstferien da sind, gibt’s vom 25. bis 28. Mai nachmittags ein buntes AktivFerien-Programm auf der Großen Wiese – wie immer umsonst und draußen. Und für die ganz Kleinen haben wir ab nach den Pfingstferien ein „Eltern-Kind-Turnen“ organisiert.
Mit den anstehenden Lockerungen haben wir auch mehr Planungssicherheit für unsere sommerlichen Großveranstaltungen. Wir gehen davon aus, dass ein Flohmarkt to go (am 10. Juli), kreative KulturWochen (10.-23. Juli) und PublicPicnic (Termin noch offen) im Juli möglich sein werden und freuen uns auf ganz viel nachbarschaftliche Begegnung ganz in echt! Bereits nächste Woche, haben Sie Gelegenheit, im Rahmen einer kleinen Lesung am Ort der Stille unsere „Kulturkollegin“ Ute Reiber ganz in echt kennen zu lernen.
Da viele Kinder und Jugendliche wegen Corona großen schulischen Nachholbedarf haben, sucht die Mittelschule an der Elisabeth-Kohn-Straße dringend NachbarInnen, die da unterstützen können. Eine schöne Möglichkeit, gezielt und wirkungsvoll Zeit zu schenken!
Mehr dazu nachstehend und viele weitere Infos, was in Ihrer Nachbarschaft im Mai/Juni angeboten und gebraucht wird.

Allen, die welche haben, schöne Pfingstferien!
Ihr Team der NachbarschaftsBörse

Angebote für alle

Woran glaubst Du? Wer mit uns über diese Frage nachdenken möchte, kann ihre/seine Antwort gerne mit uns teilen. Entweder digital auf https://padlet.com/Wertebank/woranglaubstdu oder auf einer Postkarte, die bei unserem nächsten „Außendienst“ am Freitag, 28. Mai 2021, 15-18 Uhr auf der Großen Wiese ausgefüllt werden kann.

Leseabend am Ort der Stille: Ute Reiber, unsere neue Kollegin im KulturBüro, ist auch Sängerin, Schauspielerin und passionierte Vorleserin. Sie möchte sich der Nachbarschaft über eine kleine Lesung aus Büchern aus dem öffentlichen Bücherschrank vorstellen. Mittwoch, 26. Mai 2021, 19 Uhr am Ort der Stille beim Stadtplatz (das ist da, wo die Stahlbäume stehen). Anmeldung nicht erforderlich, bitte 1,5 m Abstand einhalten und FFP2 Maske tragen. Eintritt frei!

„Außendienst“, so nennen wir unseren sporadischen Einsatz mit einem Ackermannbogen-eV-Info-Stand an verschiedenen Orten im Quartier. Der nächste Außendienst ist im Rahmen der AktivFerien (s.u.) am Freitag, 28. Mai 2021 von 15 bis 18 Uhr auf der Großen Wiese. Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Anregungen und nachbarschaftliche Gespräche – mit Abstand und Maske.

Online-Singstunde: Singen hält gesund und funktioniert auch online gemeinsam mit unserer Singleiterin Regina Röhrl ganz gut. Donnerstag, 20. Mai 2021 von 13.30 bis 14.30 Uhr. Teilnahme einfach über folgenden link: https://meet.jit.si/SingenAckermannbogenRegina

Origami-Kurs für Kinder ab 10 und Erwachsene: Der im Info-Heft angekündigte Origami-Kurs vermittelt die Kunst des Papierfaltens. Start ist am Samstag, 12. Juni 2021, 15 Uhr, großer Raum RAB9, keine Anmeldung erforderlich. Mitmachen kostet nichts, Spenden willkommen!

Kinder und Jugendliche

AktivFerien: Endlich wieder Spaß und Action für Kinder und Jugendliche – mit Hygienekonzept! Motto: interkulturell, inklusiv, kreativ und miteinander. Es gibt Fußball- und Basketballtraining, Großspielzeuge, Blinden- und Rolli-Fußball, Hüpfburg, JuZe-Shaker, Pedalos, Stelzen, Straßenmalen und eine Vorleseaktion u.v.m. Dienstag, 25. bis Freitag, 28. Mai 2021, jeweils 15 bis 18 Uhr auf der Großen Wiese. Hier geht’s zum Programm. Mitmachen kostet nichts!

Neues Angebot Eltern-Kind-Turnen: Für Kinder zwischen 1,5 und 3 Jahren und ein Elternteil. Anleitung durch zertifizierte Trainerin. Ab Dienstag, 8. Mai 2021 jeweils dienstags, 16 bis 17 Uhr, in der Turnhalle der Parzival-Schule, Ackermannstraße 83. Kosten: € 50,- für 8 Termine. Anmeldung unbedingt erforderlich über hallensport@ackermannbogen-ev.de. Bei Interesse kann ggf. auch noch eine Gruppe für 3-5jährige angeboten werden.

Gesucht

Kleinkinder für Spielgruppe gesucht: Die Spielgruppe BreznBande hat zwei Plätze für Kinder von ca. 18 bis 24 Monate, 2x pro Woche, € 55,- / Monat. Details hier…

MitspielerInnen für Theatergruppe gesucht: Die Theatergruppe Ackermannbogen macht trotz Corona weiter. Im Moment online, sobald es wieder geht, gemeinsam in Präsenz. Unter der Regie von Barbara Peter erarbeiten wir einen Auftritt für die KulturWochen im Juli. Bei Interesse gerne melden bei Heinrich Blank über theater@ackermannbogen-ev.de

TutorInnen für Lernhilfe gesucht: z.B. ältere leistungsstarke Schüler, Erwachsene mit didaktischem Geschick, samstags 11-13 Uhr in den Räumen der NachbarschaftsBörse, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, bzw. online, solange es die Kontaktbeschränkungen erfordern. Wir suchen für alle Fächer und Klassenstufen, im Moment besonders Französisch. Ehrenamtlich oder gegen Aufwandsentschädigung € 15,- für 2 Stunden. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 089- 307 496 35 oder nachbarschaftsboerse@ackermannbogen-ev.de

SchülerInnen unterstützen beim Nachholen von corona-bedingten Lernlücken: An der Mittelschule an der Elisabeth-Kohn-Straße gibt es sehr viele SchülerInnen, die aufgrund von Corona einen enormen Nachholbedarf haben. Gesucht werden NachbarInnen, die sich vorstellen können, da ein bis zwei Stunden/Woche zu unterstützen. Es braucht Lernhilfe in allen Fächern und in allen Klassenstufen, ab sofort oder ab September, flexible Zeiteinteilung und Aufwandsentschädigung möglich. Bei Interesse bitte melden bei schulsozialarbeit@verein-stadtteilarbeit.de oder Tel. 089 - 306 587 98 16

BetreuerIn für Spielgruppe Olympiazwergerl gesucht: Drei Vormittage (Di-Do) auf 450,-€-Basis. Hier geht’s zur Stellenausschreibung...

Gut zu wissen

Vernissage im SchauRaum: Blaue Pause – vom StadtAcker ins Atelier. Die Geografin, Gärtnerin und Fotokünstlerin Ruth Mahla lädt sie zu einer kleinen blauen Pause ein und zeigt Bilder, die in einem alten fotochemischen Verfahren, der Cyanotypie, entstanden sind. Vernissage am Freitag, 21. Mai 2021, 18 – 21 Uhr mit Videovorführung um 19 Uhr. Mehr dazu hier…

Auszeichnung für unseren Basketball-Headcoach: Unser Basketball-Headcoach Salvo Marsala wurde im Rahmen der SZ Coaches Challenge ausgezeichnet. Wir gratulieren und freuen uns über die damit verbundene finanzielle Unterstützung. Hier der link zum SZ-Artikel.

Corona-Schnelltests: In der Nähe des Ackermannbogen gibt es verschiedene Stellen, die mit und ohne Voranmeldung Corona-Schnelltests anbieten. Hier geht’s zu einer Zusammenstellung…

RamaDama: Gemeinsam mit der Familie an die frische Luft und statt spazieren gehen mal Müll aus Hecken und Ecken entfernen! Wir haben Müll-Greifzangen angeschafft, die jederzeit im Büro der NachbarschaftsBörse zu den Öffnungszeiten auszuleihen sind. Ausleihe kostenlos, Pfand € 10,-

Räume zu vermieten: Unsere Gemeinschaftsräume am Rosa-Aschenbrenner-Bogen, in der Elisabeth-Kohn-Straße und in der Georg-Birk-Straße können im Rahmen der jeweils aktuellen Corona-Vorgaben für private Nutzungen gebucht werden. Ebenso steht das Studio für private Musikproben und die QuartiersWerkstatt für familiäre Bastelaktionen zur Verfügung. Beide Räume sind mit einer corona-tauglichen Lüftungsanlage ausgestattet. Im Studio ist jetzt außerdem eine komplette Wandseite mit Spiegeln versehen. Ideal für Turn- und Tanzübungen. Anfragen über raumbuchung@ackermannbogen-ev.de oder über 089-307 496 39. Mehr zu allen unseren Räumen hier.

Leihstation: Über unsere Leihstation können diverse Spielgeräte, Kaffeemaschine und Geschirr, Seminarausstattung u.v.m. ausgeliehen werden. Für alle, die sich als Ausgleich zu Homeoffice und Homeschooling mehr bewegen wollen, empfehlen wir unsere mobilen Fußballtore oder unsere mobilen Tischtennisplatten. Mehr dazu…

Mitglied im Ackermannbogen e.V. werden: Sie finden den Ackermannbogen e.V. und die durch den Verein ermöglichten vielfältigen Angebote vor Ihrer Haustür gut? Sie wollen, dass es diese Angebote auch weiterhin gibt? Dann unterstützen Sie uns gerne durch Ihre Mitgliedschaft! Bei Beitritt zum 1.7. zahlen Sie natürlich nur den halben Jahresbeitrag Hier geht’s zum Beitrittsformular.

Infos zu den Münchner Nachbarschaftstreffs: Inzwischen gibt es mehr als 50 so genannte Nachbarschaftstreffs in ganz München. Warum und wo es diese Treffs gibt, finden Sie hier: Ein kleiner Trickfilm vermittelt Zielsetzung und Wirkungen dieser für eine solidarische und engagierte Stadtgesellschaft so wichtigen Einrichtungen

Vorschau für Juni/Juli:

jeweils mehr dazu demnächst auf www.ackermannbogen-ev.de

Jazzkonzerte der Reihe „Be my Guest“ am 8. Juni 2021, 19 und 20.30 Uhr im Studio Ackermann, evtl. im Juli Konzert im Zirkuszelt

Zirkel-Clowns in der KulturPassage: Kommen Sie mit Ihren Kindern mit auf eine musikalische Clownsreise mit Liedern und Musikstücken aus aller Welt. Zum miteinander Singen und Klatschen, zum Tanzen, tief Atmen oder `Sorgen-Abschütteln`. Ein leichtes, freudvolles und berührendes Spektakel für Menschen jeden Alters. Am 9. und 10. Juni 2021 jeweils um 17 Uhr, KulturPassage, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9-11. Eintritt frei, Spenden willkommen.

Forum-Mittwochstreff am Mittwoch, 9. Juni 2021 um 18.30 Uhr an der Großen Wiese, Thema: E-Scooter für die Stadt.

SingStunde (vielleicht in Präsenz im StadtAcker) am 10. Juni und 8. Juli 2021 jeweils 13.30 Uhr

Flohmarkt to go am Samstag, 10. Juli 2021 von 10 bis 14 Uhr im ganzen Quartier

Kulturwochen im Zirkuszelt vom 10. bis 23. Juli 2021 im Zirkuszelt auf der Großen Wiese
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, 80797 München
Tel. 089 / 307 496 35, Fax 089 / 307 496 36,
nachbarschaftsboerse@ackermannbogen-ev.de
www.ackermannbogen-ev.de
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr 9:00-13.00 Uhr,
Mi 15:00-18:00 Uhr
Gefördert von der Landeshauptstadt München, Sozialreferat
Vorstand: Joachim Brezowsky, Henrike Cramer, Herbert Grill, Peter Hangen, Dietlind Klemm
Träger: Ackermannbogen e.V., Anschrift s.o.
Registernummer: VR 16821, Amtsgericht München,
Steuernummer: 143/210/01255
Spendenkonto: Ackermannbogen e.V.
IBAN DE09 7009 0500 0003 2849 80
BIC GENODEF1S04 (Spardabank München)