Ausstellung „Mein Nachbar aus…“, Netzwerktreffen, StadtPlatzDings

newsletter_nb

Newsletter mit Informationen und Terminen rund um die Nachbarschaft.
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten und/oder wenn Sie ihn in ihrem Hauseingang aufhängen. Danke!
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wir freuen uns auf wärmere Tage und hoffen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung zu treffen!

Ihr Team aus der NachbarschaftsBörse

Angebote und Veranstaltungen für alle:

Ausstellung „Mein Nachbar aus…“: Vernissage am Freitag, 2. März 2018 um 18 Uhr im SchauRaum, mit umfangreichem Begleitprogramm
Netzwerk Nachbarschaft: Nächstes Treffen ist am Mittwoch 21. März 2018, 19 Uhr, Raum EKS15 (Elisabeth-Kohn-Str. 15/UG). Thema:.Lesung aus dem Buch „Flucht und Segen“ mit Autorin Ann Kathrin Eckardt und anschließendem Gespräch.
StadtplatzDings: Jeden ersten Montag im Monat laden wir mit dem Format StadtPlatzDings alle Nachbarn und Kooperationspartner ein, sich den Stadtplatz (südl. Edeka) mit gemeinsamen Aktionen anzueignen. Ideen dazu willkommen unter Tel. 089-307 396 35
Nächste Aktion: Montag 5. März 2018, Schneemalen, 16-18 Uhr am Stadtplatz (entfällt bei Regen).
Übernächste Aktion: Montag, 9. April 2018, Spiele aus alten Zeiten, 16-18 Uhr am Stadtplatz (entfällt bei Regen)
Infostand StadtAcker mit Verkauf torffreier Pflanzerde vom Amt für Abfallwirtschaft München beim Wochenmarkt am Freitag,16. März 2018 ab 16 Uhr, Stadtplatz an der Georg-Birk-Straße

Angebote für Kinder & Jugendliche:

Buntkicktgut: Fußballspielen auch ohne Verein! Bei bunktkicktgut geht’s um Fairplay, Teamgeist und Spaß. Training im Winter: Freitags 15-17 h in der Turnhalle der Mittelschule an der Elisabeth-Kohn-Straße 4, Training im Sommer: Dienstags 15.30-16.30h auf dem gegenüberliegenden Bolzplatz. Neue MitspielerInnen aller Altersklassen willkommen! Mitmachen kostet nichts!
Offene Werkstatt für Kinder: Bau von Wildbienenhotels. Samstag, den 3. März 2018, 11-13 Uhr. Mehr dazu...
Infoabende und Workshops für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund: am 8. März 2018 zum deutschen Bildungssystem, am 15. März 2018 zum Thema „Aktiv werden in der Nachbarschaft“

Angebote für Erwachsene:

Volleyball für Frauen: Neue Mitspielerinnen willkommen! Besonders auch für Muslimas geeignet. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Jeden Montag, 19.30-21 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule am Bayernplatz, Clemensstr. 100. Kosten: € 5,- monatlicher Abteilungsbeitrag. Kontakt: Ayse Ardahan, Tel. 0176-486 107 69

Gesucht:

Reinigungskraft gesucht: Die Wohnbaugenossenschaft wagnis eG sucht für die beiden Gäste-Appartements in der Petra-Kelly-Straße 29 ab sofort eine Putzhilfe. Die Appartements müssen nach Auszug der Gäste geputzt werden, die Tätigkeit ist je nach Buchungen unregelmäßig, die Bezahlung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 089-48 65 03.
Zeugen gesucht: Am Faschingsdienstag oder Aschermittwoch wurde eine Scheibe vom InfoPoint am Stadtplatz zerstört, wahrscheinlich mit einem Luftgewehr. Gibt es dafür Zeugen? Bitte melden unter Tel. 089-307 496 37 oder per Mail an kulturbuero@ackermannbogen-ev.de

Gut zu wissen:

Der Ackermannbogen e.V. hat Geburtstag: Im Jahr 2008 fusionierten die beiden damaligen Nachbarschaftsvereine wagnis e.V. und Forum Schwabing am Olympiapark e.V. zum Ackermannbogen e.V.. Wir freuen uns über Ideen, wie wir dieses 10-Jahres-Jubiläum gemeinsam feiern sollten. Einfach mail an info@ackermannbogen-ev.de oder Tel. 089-307 496 34
Der StadtAcker ist ein Klimaprojekt: Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) wird unser Gemeinschaftsgarten StadtAcker im Programm „Kurze Wege für den Klimaschutz“ vom Bundesumweltministerium für zwei Jahre gefördert. Wenn Sie die Einladungen zu den dazu geplanten Veranstaltungen bekommen möchten, bitte einfach den newsletter StadtNatur abonnieren.
Bücherbus jetzt auch montags! Außer Donnerstags (17-19 Uhr) kommt der städtische Bücherbus ab 5. März zusätzlich jede zweite Woche am Montag von 12 bis 13.30 Uhr zum Ackermannbogen. Halteplatz: Saarstraße/Ecke Therese-Studer-Straße.
Im Miteinander die Zukunft gestalten. Seminarreihe im Café Rigoletto. Mehr dazu...
Domicil-Seniorenresidenz feiert Einjähriges. Das Wohn- und Pflegeheim in der Lissy-Kaeser-Str.17 feiert am Sonntag, 4. März 2018 von 14 bis 17 Uhr. Alle interessierten Nachbarn sind willkommen.
Führung durch’s benachbarte Kreativquartier: Das neu gegründete Quartiersbüro im Kreativquartier bietet jeden ersten Donnerstag im Monat eine kostenlose einstündige Führung über das Gelände und zu den dortigen Institutionen und KünstlerInnen an. Nächster Termin: Donnerstag, 8. März 2018 um 18 Uhr. Treffpunkt: vor dem Schwere Reiter, Dachauer Straße 114. Mehr auf www.kreativquartier-muenchen.de
Internationale Wochen gegen Rassismus: Stadtweit vom 12.-26. März 2018. Das vielfältige Programm gibt es hier online: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtpolitik/Fachstelle-fuer-Demokratie/Wochen-gegen-Rassismus.html
Sachspendenaufruf: Die Freiwillige Flüchtlingshilfe Vilshofen sammelt hier am Ackermannbogen für die Erstausstattung von anerkannten Flüchtlingen Haushaltsgegenstände aller Art (siehe Anhang). Abgabetermine 3. März 2018 und 10. März 2018, 10-14 Uhr, Abgabeort: Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, Haus Rigoletto Süd, Kellergeschoss neben der Treppe. Information bei Lilo Hernitz, Tel. 089-88 07 80 oder Dr. Kaufmann, Tel. 089-95 25 16
Die Schwabinger Hof-Flohmärkte finden am 16. Juni 2018 statt. Sie können sich über www.hofflohmarkt-schwabing.de anmelden oder persönlich am Dienstag, 13. März 2018 um 18 Uhr in der Seidlvilla, Nikolaiplatz 1. Hausgemeinschaften, die bis 21. April das Formular ausgefüllt zurückschicken und die Teilnahmegebühr in Höhe von € 15,- bezahlen, werden als Adresse auf dem Flohmarkt-Flyer aufgeführt.

Andere Veranstaltungen, die wir empfehlen:

Zivilcourage für Alle
Der Verein Zivilcourage für ALLE e.V. ist 2010 gegründet worden. Er möchte „Mut machen, in Notsituationen zivilcouragiert einzugreifen – ohne sich selbst zu gefährden. Zivilcourage ist lernbar!“ Der Verein bietet einmal im Quartal ein offenes Training in München an. Jede und jeder Interessierte kann sich über die Homepage des Vereins anmelden: www.zivilcourage-fuer-alle.de
Das Ganztagestraining kostet € 10,-. Sa 24. März 2018, 9.30 – 18.30 Uhr in der Glockenbachwerkstatt

Vorschau:

Aktionstag Nachbarn für Nachhaltigkeit: Samstag, 28. April 2018 ab 11 Uhr, mit KinderMarkt, BücherTauschBörse, StadtAcker-Aktion, abends Wohnaccessoire- und KleiderTauschBörse. Save the date!
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, 80797 München
Tel. 089 / 307 496 35, Fax 089 / 307 496 36,
nachbarschaftsboerse@ackermannbogen-ev.de
www.ackermannbogen-ev.de
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr 9:00-13.00 Uhr,
Mi 15:00-18:00 Uhr
Gefördert von der Landeshauptstadt München, Sozialreferat
Vorstand: Henrike Cramer, Herbert Grill, Peter Hangen,
Dietlind Klemm, Ricardo Rodriguez
Träger: Ackermannbogen e.V., Anschrift s.o.
Registernummer: VR 16821, Amtsgericht München,
Steuernummer: 143/210/01255
Spendenkonto: Ackermannbogen e.V.
IBAN DE09 7009 0500 0003 2849 80
BIC GENODEF1S04 (Spardabank München)