Lautes am Platz der Stille, PublicPicnic mit Rasenmäher-Konzert, Open-Air-Aufführung Geierwally

newsletter_nb

Newsletter mit Informationen und Terminen rund um die Nachbarschaft.
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten und/oder wenn Sie ihn in ihrem Hauseingang aufhängen. Danke!
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,
Endspurt für alle Schülerinnen und Schüler, die Ferien- und Urlaubswochen sind in Sicht! Bevor sich alle in die Sommerpause verabschieden, laden wir noch zu einigen „Umsonst-&-Draußen“-Veranstaltungen ein. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!
Allen einen schönen und erholsamen Sommer!
Ihr Team aus der NachbarschaftsBörse
Wir machen auch Sommerpause – und zwar vom 20. August bis 7. September 2018.

Angebote und Veranstaltungen für alle:

10 Jahre Ackermannbogen e.V.: Einige der kostenlosen Jubiläumsjahr-Veranstaltungen sind schon gelaufen. Andere kommen noch. Alle Veranstaltungen auf einen Blick finden Sie hier…

Lautes am Platz der Stille: Montag, 16. Juli 2018, 17.30 Uhr, Platz der Stille (westlich des Stadtplatzes an der Georg-Birk-Straße). Mit den Alphorn-Bläsern Dieter Hock und Christian Eichhorn und Gesang von Mitgliedern der Projektgruppe „Älter werden am Ackermannbogen“. Nicht verpassen!

Einbeziehung des Ackermannbogens in das Parkraummanagement: Dienstag, den 24. Juli 2018, 20 Uhr, Raum Olymp, Elisabeth-Kohn-Str. 29. Informationsveranstaltung des Bezirksausschusses 4 Schwabing-West in Zusammenarbeit mit der Projektgruppe Forum des Ackermannbogen e.V..Vertreter der Abteilung Verkehrsplanung im Referat für Stadtplanung und Bauordnung stellen die geplanten Maßnahmen vor. Danach Beantwortung von Fragen, ggf. Diskussion.

PublicPicnic und mehr: Samstag, 28. Juli 2018, Große Wiese. Jubiläum auch hier! Das jährliche Sommerfest des Ackermannbogen e.V. in Form eines PublicPicnic bietet dieses Jahr mehr als nur Picnic: Wasserbett für Kinder ab 17 Uhr, Rasenmäher-Konzert (!!!) ab 19.30 Uhr, zwei Live-Brassbands ab 20.30 Uhr und Zauberkünstler Danilo, der von Picnic-Decke zu Picnic-Decke seine Taschenspieler-Tricks und kleine Zaubereien zeigt. Gerne Freunde & Nachbarn mitbringen!
Für das Rasenmäher-Konzert suchen wir noch MitmacherInnen! Gerne melden unter Tel. 307 396 34

Geierwally: Eine Open-Air-Aufführung mit Musik. Samstag, 4. August 2018, 17 Uhr, KulturPassage. Das alljährliche Freiluft-Spektakel adaptiert den historischen Stoff auf aktuelle Themen. Seien Sie gespannt. Eintritt frei. Spenden willkommen

StadtplatzDings: Jeden ersten Montag im Monat laden wir mit dem Format StadtPlatzDings alle Nachbarn und Kooperationspartner ein, sich den Stadtplatz (südl. Edeka) mit gemeinsamen Aktionen anzueignen. Ideen dazu willkommen unter Tel. 089-307 396 35
Nächste Aktion: Montag, 6. August 2018, Shaker und Spiele mit dem Jugendzentrum LIFE, 16-18 Uhr am Stadtplatz.

Angebote für Kinder & Jugendliche:

Sport-Nachmittag: Freitag, 13. Juli 2018, ab 16.30 h, auf der Großen Wiese. Das Jugendzentrum LIFE veranstaltet wieder einen Sport-Nachmittag, mit Streetsoccer-Arena und vielen anderen Spielen. Einfach vorbeikomen!

Wasserspielbus: Von Donnerstag, 2. bis Samstag, 4. August 2018 kommt der Wasserspielbus von Spielen-in-der-Stadt e.V. auf die Große Wiese. Kostenloses Planschvergnügen garantiert!

Schule der Phantasie: Anmeldung zu den Kursen im Ackermannbogen für das Schuljahr 2018/19 jetzt möglich. Formulare gibt’s im Büro der NachbarschaftsBörse.

LIFE-Jugendzentrum in der Lissy-Kaeser-Straße hat ab sofort neue Öffnungszeiten: Dienstag & Donnerstag 16-20 Uhr, Mittwoch 16-18.30 Uhr (für 14jährige und älter bis 20 Uhr) Freitag 14-20 Uhr (für 14jährige und älter bis 22 Uhr). Außerdem jeden ersten und dritten Samstag im Monat 14-18 Uhr. Mehr zum LIFE hier: https://www.cvjm-muenchen.org/programme/jugendliche/life/

Angebote für Erwachsene:

Volleyball für Frauen: Neue Mitspielerinnen willkommen! Besonders auch für Muslimas geeignet. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Jeden Montag, 19.30-21 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule am Bayernplatz, Clemensstr. 100. Kosten: € 5,- / Monat. Kontakt: Ayse Ardahan, Tel. 0162-6035596

Gesucht:

Reinigungskraft gesucht: Ackermannbogen e.V. und Café Rigoletto suchen Reinigungskraft für WC-Bereich als Urlaubs- und Krankheitsvertretung, Mo-Fr jeweils 1h abends, 12,- €/Std., Tel. 089-307 496 34

Gut zu wissen:

Spaziergang über das KreativQuartier: 12. Juli 2018, 18 Uhr, Treffpunkt vor dem Haus Schwere Reiter, Dachauer Str. 112d. Die Damen vom Quartiersbüro laden wir wieder alle Interessierten dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen des Kreativquartiers zu werfen und mehr über die dort verorteten Künstler*innen, Initiativen und Projekte zu erfahren. Eine weitere Gelegenheit zum Kennenlernen ist das URBAN-Sommerfest vom 20.-22. Juli 2018. Mehr dazu: www.kreativquartier-muenchen.de

Sommer-Bücher-Basar in der Kreuzkirche, Hiltensbergerstr. 55/Albert-Lempp-Saal, Freitag 13. Juli 2018 14-18 Uhr und Samstag, 14. Juli 2018, 10-16 Uhr

Angehörigen-Akademie: Der Agaplesion Ev. Pflegedienst (mit Beratungsbüro in der Petra-Kelly-Str. 29) hat eine neue Veranstaltungsreihe mit Informationen zu Unterstützungsleistungen, Vorsorge und Pflege entwickelt. Nächster Termin: Mittwoch, 18. Juli 2018, 14.30 Uhr, DOMICIL Seniorenzentrum, Vortrag „Pflegebedürftig – was dann?“ Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr dazu...

Demo #ausgehetzt – Gemeinsam gegen die Politik der Angst, Sonntag, 22. Juli 2018, Verschiedene Startpunkte und Uhrzeiten. Mehr dazu: http://gemeinsam-fuer-menschenrechte-und-demokratie.de/ausgehetzt-gemeinsam-gegen-die-politik-der-angst

Die Artenvielfalt ist in größter Gefahr! Mit dem Volksbegehren "Rettet die Bienen, Vögel und Schmetterlinge – stoppt das Artensterben" wollen über 50 Bündnispartner das bayerische Naturschutzgesetz ändern. Unter anderem sollen Biotope besser untereinander vernetzt und die Biolandwirtschaft ausgebaut werden. Des Weiteren sollen Land- und Forstwirte in ihrer Ausbildung mehr über Naturschutz lernen und ein jährlicher Bericht über den Zustand der Natur in Bayern verfasst werden. Initiiert wurde das Begehren von der ÖDP. Mehr dazu: https://oedp-muenchen.de/volksbegehren-artenvielfalt-es-geht-los/

Mitmacher*innen gesucht! Die Initiative transition-muc.de möchte unsere Stadt und die Welt grüner, bunter und gerechter machen! Sie möchten die "Macher*innen" stärken und die "Müsstemals" begeistern, anders zu handeln. Jetzt Gründungsmitglied der geplanten Genossenschaft werden!

Newsletter Stadtteil-Kultur und StadtNatur: Sie wollen mitbekommen, was stadtteil-kulturell und in unserem Gemeinschaftsgarten StadtAcker so los ist? Einfach die entsprechenden Newsletter hier abonnieren.

Plattform für private Suche-/Biete-Anzeigen? Registrieren Sie sich doch auf www.nebenan.de

Vorschau September:

Jubiläumsjahr-Ausstellung im SchauRaum: „Von der Kaserne zum Wohnquartier“, mit Bild-Musik-Videos von Dieter Trüstedt, der die Entstehung des Quartiers Ackermannbogen von den Anfängen bis heute fotographisch begleitet hat. 20.-23. September 2018, SchauRaum, Therese-Studer-Str. 9/Rückgebäude.
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, 80797 München
Tel. 089 / 307 496 35, Fax 089 / 307 496 36,
nachbarschaftsboerse@ackermannbogen-ev.de
www.ackermannbogen-ev.de
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr 9:00-13.00 Uhr,
Mi 15:00-18:00 Uhr
Gefördert von der Landeshauptstadt München, Sozialreferat
Vorstand: Henrike Cramer, Herbert Grill, Peter Hangen,
Dietlind Klemm, Ricardo Rodriguez
Träger: Ackermannbogen e.V., Anschrift s.o.
Registernummer: VR 16821, Amtsgericht München,
Steuernummer: 143/210/01255
Spendenkonto: Ackermannbogen e.V.
IBAN DE09 7009 0500 0003 2849 80
BIC GENODEF1S04 (Spardabank München)