Wir machen Nachbarschaft lebendig! - Das neue Leitbild des Vereins
newsletter_forum

Newsletter mit Informationen der Projektgruppe Forum.
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten und/oder wenn Sie ihn in ihrem Hauseingang aufhängen. Danke!
Titel 10 Jahre

Wir feiern das neue Leitbild des Vereins!

am Mittwoch, den 07. November 2018 um 20 Uhr
in der KreativGarage, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, unter dem Rigoletto

Zum 10-jährigen Bestehen des Ackermannbogen e. V. hat der Verein in einem mehrmonatigen, partizipativen Prozess ein Leitbild entwickelt. Ein Coach und die "Dragon Dreaming" Methode haben dabei geholfen ...

Was macht Nachbarschaft aus? Welche Ideale und Visionen, Werte und Ziele sind uns wichtig? Welchen größten gemeinsamen Nenner können wir für uns als Gemeinschaft definieren?

Das Ergebnis liegt vor ... seit wenigen Tagen sogar in gedruckter Form. Und das möchten wir mit Ihnen feiern! Seien Sie gespannt auf eine kurzweilige Vorstellung des Leitbildes samt Entstehungsprozess und Foto-Rückblick auf 10 Jahre Quartiersverein!

Empfang ab 19.30 Uhr

Gerne können Sie schon ab 19.30 Uhr vorbeischauen ... Wir haben einen kleinen Empfang mit Wein und Imbiss für Sie vorbereitet! Eine ideale Gelegenheit, um mit NachbarInnen und den TeilnehmerInnen am Leitbild-Workshop ins Gespräch zu kommen ...

Wir freuen uns auf Sie!
Die Projektgruppe Forum
und der Vorstand des Ackermannbogen e. V.

Vorschau

Mittwoch, 5. Dezember 2018 um 20 Uhr
Thema Mobilität: Wir beleuchten die Auswirkungen von Bauvorhaben auf die Mobilität rund um unser Quartier. Vorgestellt werden:
  • Konzept Radschnellweg Maxvorstadt-Olympiapark mit Errichtung Ampfel bzw. Fußgängerbrücke an der Schwere-Reiter-Straße
  • Konzept Münchner Ringbahn - Eine Vision für München
  • Planung Tram-Nordtangente vom Romanplatz über Schwabing und Englischer Garten bis nach St. Emmeran
  • Wachsendes Verkehrs- und Stellplatzaufkommen mit Errichtung von Strafjustizzentrum und neuem Wohngebiet an der Emma-Ihrer-Straße.
  • Elektromobilität in München

    Die Referenten: Dipl.-Wirt.-Ing. Simon Herzog und Erich Jenewein.
Um 20 Uhr im Raum Olymp, Elisabeth-Kohn-Str. 29 EG

Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, 80797 München
Tel. 089 / 307 496 34
Fax 089 / 307 496 36
Kontakt:
Sprecherin Karin Heese
karin.heese@ackermannbogen-ev.de
Gefördert von der Landeshauptstadt München, Sozialreferat
Vorstand: Henrike Cramer, Herbert Grill, Peter Hangen,
Dietlind Klemm, Ricardo Rodriguez
Träger: Ackermannbogen e.V., Anschrift s.o.
Registernummer: VR 16821, Amtsgericht München,
Steuernummer: 143/210/01255
Spendenkonto: Ackermannbogen e.V.
IBAN DE09 7009 0500 0003 2849 80
BIC: GENODEF1S04 (Spardabank München)