1. Home
  2. /
  3. KulturBüro
  4. /
  5. KulturWochenende 2022

KulturWochenende 2022

Drei Tage. Neun Veranstaltungen. Freier Eintritt.

Von 1. bis 3. Juli 2022 ist die KulturPassage im Dauerbetrieb. Und es wird bunt: Film, Theater, Rock, Pop, Weltmusik und Gypsy Jazz. Außerdem eine geschichtsträchtige Kunstausstellung und der gute, alte QuartiersFlohmarkt.

Eintritt frei, Spenden sind willkommen!

Götterspiele – 50 Jahre Olympia in München

Alles, was wir erinnern. Was ist der ursprüngliche Gedanke von Olympia, was davon hat Olympia München gelebt und was brauchen wir heute?
Von und mit Manuela Rademaker und Bettina Lindenberg

Installation mit Performance
1. Juli – 28. August 2022, Do bis So 17-20 Uhr
SchauRaum, Therese-Studer-Straße 9 Rgb, 80797 München

Kino im Quartier

In den Sommermonaten Juni bis September beleben wir die KulturPassage mit einem nachbarschaftlichen Filmabend. Mit Windschutz und großer Leinwand und interessanten Filmen. Bitte Sitzgelegenheit mitbringen.

Alles inklusive von Doris Dörrie (2014, 123 Minuten)
„Sanft-melancholische Komödie über Mütter und Töchter, bürgerliche und alternative Lebensformen und die Suche nach dem Glück.“ (kath. Filmwerk)

Freitag, 1. Juli 2022
15 Uhr in der KulturPassage

Happy Birthday Molière

Um das 400. Jubiläum von Molières Geburt zu feiern, hat die Theatergruppe des Blütenring eV zusammen mit dem Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB) und dem Ackermannbogen eV  ein Theaterstück aus verschiedenen Stücken der Molière-Fundgrube erschaffen. Es wird im Stil der Commedia dell’arte mit Masken und Improvisation gespielt.

Freitag, 1. Juli 2022
18
Uhr in der KulturPassage

Chega de Saudade

Ein Abendprogramm, das über Musik, Texte und Anekdoten ein Gefühl für die brasilianische Kultur zu schaffen versucht. Im Mittelpunkt stehen Lieder von Antonio Carlos Jobim.
Die junge Sängerin Luiza Monteiro stammt aus Rio de Janeiro und kam vor fünf Jahren nach München, um Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie August Everding zu studieren. Seit Herbst 2021 ist sie Ensemblemitglied am Theater Ingolstadt. Monteiro hat ein ganz eigenes Stimmtimbre entwickelt und begegnet hier auf besondere Weise dem Bossa Nova.
Am Klavier: Friedrich Rauchbauer

Freitag, 1. Juli 2022
20 Uhr in der KulturPassage

QuartiersFlohmarkt

Für Kindersachen, Kunst und Krempel, mit Verkauf von Kaffee und Kuchen. Keine Anmeldung erforderlich, Tische selbst mitbringen.
Standgebühr: ein selbstgebackener Kuchen oder € 5,-

Samstag, 2. Juli 2022
10-14 Uhr (Aufbau ab 9 Uhr), Radlweg südlich Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9

Thursday Edition feat. School of Rock

Die Band Thursday Edition gibt den Gitarren- und Schlagzeugschülern*innen von Martin Prötzel die Gelegenheit  mit einer erfahrenen und gut eingespielten Band zusammen auf der Bühne zu stehen.
Danach geht das Konzert in eine klassisch besetzte Reise durch 60 Jahre Pop und Rock über.

Samstag, 2. Juli 2022
15 Uhr in der KulturPassage

Tresmundo

Wer meint, es könnte um drei Welten gehen, die hier aufeinandertreffen und miteinander musizieren, wird schnell feststellen, dass sich die griechisch-deutsch-slowenische Besetzung nicht auf ihre Herkunft beschränkt. Instrumentalstücke schöpfen mit Akkordeon, Gitarre, Bouzouki und Percussion aus der Fülle und Weite verschiedenster kultureller Einflüsse. Denn Tresmundo meint auch intensives Leben und Erleben, mit Humor und Sprachwitz, aber auch mit Träumerei und Tiefe. Gesungen wird auf deutsch und bayerisch, auf spanisch, französisch, englisch und in einer Weise, die alle verstehen: ohne Worte.

Samstag, 2. Juli 2022
20 Uhr in der KulturPassage

Katz im Haus – Aus die Maus!

Katz im Haus – Aus die Maus! Die Mäuse Pippilotti Naseweis und Max Mucks leben mit ihren drei pfiffigen Mäusekindern vergnügt im paradiesischen Speicher der Witwe Grantel. Als selbsternannte Mäuseomi kümmert sie sich liebevoll um die Mäusefamilie. Ein vergnügliches, spannendes, einfühlsames Stück, bei dem Mensch und Figuren nebeneinander agieren. Von Linde Scheringer. Ab 4 Jahre.

Sonntag, 3. Juli 2022
15 Uhr in der KulturPassage

Upstroke Music Collective feat. Swing-Tanz

Tanzbare, unverkopfte Jazzmusik, gespielt auf akustischen Instrumenten, war die erste Popkultur, die im frühen 20. Jahrhundert beide Seiten des Atlantiks in ihren Bann zog. New Orleans, New York und Paris sind die Keimzellen dieses Sounds, der bis in die heutige Zeit Swingtänzer und und Musikliebhaber weltweit begeistert.
Das Münchner Label Upstroke Music führt junge Musikerinnen und Musiker, die sich dieser Swing Musik des frühen 20. Jahrhunderts verschrieben haben. Mit viel Liebe zum Detail performen sie in immer wieder neuen Besetzungen ihre Lieblingsstücke aus dem Repertoire der Größen dieser Zeit, von Django Reinhardts, Louis Armstrong, Duke Ellington uvm.
Dabei werden die Musiker*innen von Tänzer*innen der Münchner Swingtanz-Szene, die Sie vielleicht aus dem Hofgarten kennen, begleitet. Ein Fest für alle Sinne!

Vincent Eberle (Trompete), Daniel Fischer (Gitarre), Raffael Müller (Gitarre), Julia Hornung (Kontrabass)

Sonntag, 3. Juli 2022
19 Uhr auf dem Stadtplatz