1. Home
  2. »
  3. Projektgruppen
  4. »
  5. Projektgruppe Forum
  6. »
  7. Stadtplatz 4. Bauabschnitt

Stadtplatz 4. Bauabschnitt

Aktueller Stand

Das neue Herz unseres Quartiers

Die Urbane Mitte mit Stadtplatz und öffentlichen Grünflächen

Empfehlung des Gutachtergremiums

Das Gutachtergremium unter Vorsitz von Professorin Ingrid Krau empfiehlt, das Büro Levin Monsigny Landschaftsarchitekten GmbH Berlin mit den weiteren Planungen zu beauftragen.

Bewertung durch das Gutachtergremium

„Der Entwurf leitet sich in überzeugender Weise aus dem städtebaulichen Gesamtkonzept her. Der Stadtplatz nimmt die Rahmenbedingungen auf und entwickelt eine eigenständige und unverwechselbare Form mit einem Angebot an unterschiedlichen räumlichen Atmosphären.

Die Wegeführung überzeugt, da sie flexibel auf die Rahmenbedingungen reagiert, was den Erhalt vieler Bestandsbäume ermöglicht. Die Neupflanzungen auf dem Stadtplatz binden die beiden Teile des Grünzugs zusammen. Der Entwurf vereint viele weitere positive Aspekte in sich: Robustheit, Maßstäblichkeit, vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Die Materialität ist angenehm differenziert, wenn auch das Mosaikpflaster an den Wege- und Platzrändern als zu aufwändig erscheint, was im Unterhalt und in der Nutzbarkeit Probleme aufwerfen dürfte. Das trifft auch auf den geschliffenen Asphalt zu, insbesondere hinsichtlich Ausbesserungsarbeiten.

Der Ort der Stille lässt eine hohe Aufenthaltsqualität erwarten. Das gewünschte Maß an Offenheit und Rückzugsmöglichkeit scheint hier gut getroffen; allerdings erscheint die vorgeschlagene Pergola überinstrumentiert.

Die Arbeit liegt bei den Herstellungskosten im oberen Bereich, in Unterhalt und Pflege werden durchschnittliche Kosten erwartet.

Landeshauptstadt München, Baureferat Gartenbau

Rückblick

Bürgerumfrage 2010 zur Gestaltung des Stadtplatzes im 4. Bauabschnitt:

Die Umfrage lief vom 23. Juli bis 8. August 2010. Berücksichtigt wurden alle Antworten bis zum 1. Oktober 2010.
Die Teilnahme war enorm: 342 Personen aus 1.700 Haushalten haben unseren Fragebogen online oder händisch beantwortet. Dies entspricht einer absolut bemerkenswerten Responserate von 9 % aller Bewohner am Ackermannbogen über 18 Jahren.

54 % der Teilnehmer (183 Personen) haben den Fragebogen online ausgefüllt, 46 % (158 Personen) per Papier.
Ein sehr gutes Ergebnis – Ihnen allen vielen herzlichen Dank !!!

Mit diesem zweigleisigen Angebot konnte eine größtmögliche Bandbreite an Bewohnern für die Teilnahme gewonnen werden. Die Papierfragebogen wurden alle händisch in eine große Excel-Liste eingepflegt, um eine Gesamtauswertung zu ermöglichen.

Die Auswertung zum Herunterladen:

Auswertung Stadtplatz-Umfrage

Exemplarische Wortbeiträge


Und außerdem:

Luftbild ehemaliges Militärquartier

Plan die zentrale Mitte

Bebauungsplan Ackermannbogen gesamt

Die im Vorgriff zur Umfrage von einem Arbeitskreis entwickelten Kriterien  zum Thema Kunst im öffentlichen Raum und auf Grüner Achse mit besonderer Betrachtung des künftigen Stadtplatzes am Ackermannbogen erhalten Sie über Manfred Drum: manfred.drum(at)urbanes-wohnen.de