1. Home
  2. »
  3. Projektgruppen
  4. »
  5. Projektgruppe Forum
  6. »
  7. Ziele der Projektgruppe

Ziele der Projektgruppe

Der gemeinnützige Verein „Forum Schwabing am Olympiapark e.V.“, der sich seit seiner Gründung für die „Beteiligung der BewohnerInnen und NutzerInnen an der Stadtteilentwicklung“ eingesetzt hat, hat sich 2008 als „Projektgruppe FORUM Quartiersentwicklung“ in den neu gegründeten Nachbarschaftsverein Ackermannbogen e. V. eingegliedert.

Die Veranstaltungen des FORUM Schwabing am Olympiapark e.V. und nun der Projektgruppe FORUM Quartiersentwicklung zeigen deutlich die besondere Ausrichtung auf den gesamten Ackermannbogen und dessen Nachbarschaft unter Einbeziehung aller engagierten Kräfte und zuständigen Behörden und Einrichtungen des Stadtteils.

Der Umgriff für das FORUM (altrömisch: „Markt- und Gerichtsplatz“) geht dabei auch über das Neubaugebiet am Ackermannbogen hinaus. Als neutrale Plattform für Information, Diskussion und Meinungsbildung ist das FORUM für alle Bürger offen und unabhängig von irgendeiner Mitgliedschaft. Es will deren Anliegen bekannt machen, vernetzen oder verstärken.

Das FORUM will ein neutraler Ort der Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerdiskussion für eigene Anliegen zugunsten der Stadtteilentwicklung sein und in keinem Fall für irgendeine Gruppe oder Einrichtung Konkurrenz entstehen lassen. Der Bezirksausschuß der Landeshauptstadt München – Schwabing-West BA 4 ist an diesem Austausch mit beteiligt. Somit werden die Entwicklungen im FORUM auch in das Organ der Stadtteildemokratie hineingetragen und umgekehrt.

Kontakt: ed.ve1508647213-nego1508647213bnnam1508647213rekca1508647213@muro1508647213f1508647213