Pre Season Turnier des TSV Haar

U10 der AK Tigers erfolgreich in die Saison gestartet

Am Sonntag den 17. September war es endlich wieder soweit. Die U10 ist beim Pre Season Turnier des TSV Haar in die neue Saison gestartet.

Wir kamen gerade noch rechtzeitig zur Begrüßung mit unseren Autos an.
Los ging es um 9:23 Uhr gegen den TuS Fürstenfeldbruck mit einem Unentschieden 6 : 6.
Nachdem die erste Aufregung weg war konnte unsere U10 das 2. Spiel gegen die Gastgeber vom TSV Haar deutlich mit 8 : 2 gewinnen.
Die Euphorie steigert sich im 3. Spiel zu einem erneuten Sieg gegen den TSV Ottobrunn mit sage und schreibe 10 : 4. Gegen diese Mannschaft hatten wir in der Vorsaison noch zweimal verloren!

Kaum zu glauben aber damit war unsere U10 der überlegene Gruppensieger!

Im Halbfinale gab es aber gegen den Turniersieger von den BC Hellenen eine Klatsche von 0 : 11. Gegen die Hellenen hatten wir beim BC Hellenen Turnier noch gewonnen.
Hatten unsere Kids und die zahlreich vertretenen Fans und verletzten Spieler noch als Gruppensieger vom Turniersieg geträumt war die Luft jetzt raus. Beim Spiel um den 3. Platz, wieder gegen den TSV Haar, war beim 2 : 8 nichts mehr zu holen. Insgesamt war das aber ein tolles Turnier und wir können mit dem 4. Platz von insgesamt 8 Teilnehmern zufrieden sein.

Bei der Siegerehrung gab es für jeden eine Goldmedaille und den ersten Pokal für unsere U10! Das gibt den Kids vollen Auftrieb für die neue Saison in der wir gleich mit zwei U10 Teams an den Start gehen werden.

Ein Dank geht an unseren Trainer Rene, alle Fahrer und Fans sowie die tollen Gastgeber vom TSV Haar.

Johannes & Franz Stiegler

Turnier beim BC Hellenen

Turnier-Premiere bei sonnigen Hellenen

Am letzten Wochenende vor den großen Ferien veranstaltete der BC Hellenen sein 6. „Uniting Cultures“ Kids Basketball-Sommerturnier.
Diesmal waren erstmals auch die AK Tigers vom Ackermannbogen e.V. am Start.
Am Samstag, dem Tag der U-12 Teams, trat unsere bunt zusammengewürfelten Truppe, die sogar von zwei U-10 Spieler*innen 😉 und zwei absoluten Anfängern unterstützt wurde, an.
Dass das Coaching aushilfsweise (unsere Trainerin ist auf Weltreise :o) von zwei begeisterten Spieler*innen-Vätern übernommen wurde machte das ganze Unternehmen (die erste Teilnahme an einem Turnier überhaupt!) noch abenteuerlicher.
Gemeldet waren – neben unseren Tigers und den „Hellboys“ – Staffelsee, DJK SB Rosenheim und München, FC Bayern München, Dachau, Freising Vilsbiburg und Vaterstetten.
Ein stark besetztes Teilnehmerfeld also, auch ohne Titelverteidiger Jahn München.
So war für die AK Tigers erwartungsgemäß nicht viel zu holen, wobei unsere tapfer kämpfende Mannschaft in allen fünf Partien zu Punkten kam und ausgerechnet im Gruppenspiel gegen den späteren Turniersieger Rosenheim am häufigsten den Korb traf.
Das Erlebnis und eine positive Erfahrung standen im Mittelpunkt!
Und genau dafür sorgten die gastgebenden Hellenen.
Mit ihren sympathischen Machern und Helfern, einer großartigen Organisation, ca. 120 Kindern, die Spiel um Spiel die Halle gerockt haben (Shoot Out Contest in der Pause inklusive) und Bratwurst vom Grill, die hier auf Wunsch einiger Tigers-Spieler besondere Erwähnung finden soll.
Fazit:
Es war ein großartiger Tag für alle Beteiligten und bei der Siegerehrung hat sich selbst die Urkunde für den 10. Platz gut angefühlt!
Wir kommen wieder!

Fotos gibt es auf Facebook zu sehen…

Urkunde U10

Urkunde U12