1. Home
  2. /
  3. StadtAcker
  4. /
  5. Veranstaltungen StadtNatur / StadtAcker

Der StadtAcker ist zu einem ganz besonderen Stück öffentlichen Raums geworden: Ein Freiluft-Gemeinschaftsraum nicht nur für Gartenaktivtäten, sondern auch für Begegnungen mit Spaziergänger*innen und Besucher*innen, für Infostunden und Gesprächsrunden zu Themen, die uns als nachhaltigkeits-motivierte Nachbarschaft umtreiben.
Mitmachen: Interessierte kommen am besten zur wöchentlichen Infostunde, April bis Ende Oktober freitags 16 – 17 Uhr im StadtAcker.
Mitgarteln unter fachlicher Anleitung ist immer mittwochs und freitags ab 17 Uhr willkommen.
Kurzfristige und jederzeit aktuelle Infos zum StadtAcker und verwandten Themen erhalten Sie über den Newsletter StadtNatur. Einfach hier abonnieren…
Kontakt bei Fragen: stadtacker@ackermannbogen-ev.de

 

Hier unsere Veranstaltungen für Herbst/Winter 2022/23

Naturfreunde on Tour: Wildfrüchte-Exkursion

Auf Erkundungstour im Olympiapark entdecken wir die große Vielfalt an Wildfrüchte –  u.a. Kornelkirsche, Weißdorn, Schlehe, Hagebutte und Vogelbeere – und schauen, was erntereif ist. Dabei erfahren wir Wissenswertes über Ernte und Verwendung in der Küche.  Rezepte zum Mitnehmen!
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Anmeldung hier
Dienstag, 20. September 2022, 16-18 Uhr
Treffpunkt: Eingang Olympiapark, Ecke Ackermannstraße/Spiridon-Louis-Ring
Mitmachen kostet nichts, Spenden willkommen.

Verarbeitung von Wildfrüchten: Gesundheit und Kulinarisches

Im Herbst verwandelt sich der Stadtpark in ein Schlaraffenland: Einheimische Wildfrüchte sind Leckerbissen und wertvolle Vitaminlieferanten für den Winter! Kornelkirschen, Schlehen & Co sind vielseitig in ihren Geschmacksrichtungen und Anwendungsmöglichkeiten. Bei der Verkostung von Marmeladen, Chutneys, Eigelegtem und Likören erfahren wir Wissenswertes über Inhaltstoffe und Verarbeitung. Rezepte zum Mitnehmen!
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Anmeldung hier
Dienstag, 27. September 2022, 16.30 -18.30 Uhr, StadtAcker (bei schlechtem Wetter in GBS 14)
Mitmachen kostet nichts, Spenden willkommen.

BIOerleben

neuer Termin!

Gemeinsame Kochaktion für Kinder, Jugendliche und Erwachsene,
in Kooperation mit Ökoprojekt Mobilspiel und Kultur und Spielraum e.V.
Anmeldung hier
Freitag, 14. Oktober 2022, 15 Uhr, im StadtAcker
Mitmachen kostet nichts, spenden willkommen

Boden.Kennen.Lernen

(Fortsetzung der mehrteiligen Reihe)

Plastisch Gestalten mit Lehm

Wir beschäftigen uns mit den typischen Eigenschaften der Lehmerde und erschaffen fantasievolle Kunstwerke aus ihr. Die Erde, die wir verwenden kommt vom garantiert giftfreien Gemüseacker der Demeter-Bauern Hubert und Elisabeth Birkmeir.
Achtung – man wird „dreckig“!
Für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.
Referentin: Ruth Mahla, Geografin
Anmeldung hier
Donnerstag, 22. September 2022, 16.30–18 Uhr, im StadtAcker
Mitmachen kostet nichts, Spenden willkommen!

Ganzheitliche Bodenanalyse mit dem Bodenkoffer

Uns GärtnerInnen liegt die Gesundheit unserer Pflanzen am Herzen – wir leiden mit ihnen, wenn Hitze und Trockenheit ihnen zusetzen oder sintflutartiger Regen die zarten Pflänzchen entwurzelt.
Ein gesunder, lebendiger Boden kann aber auch in Zeiten des Klimawandels
das Ökosystem Garten vor dauerhaften Schäden bewahren.
Mithilfe von 10 Analyse-Stationen entwickeln wir ein tiefes Verständnis
für den Zusammenhang von Humusaufbau, Bodenleben und Pflanzengesundheit und lernen dabei auch ganz praktisch die wichtigsten Regeln der Bodenpflege kennen.
Referentin: Ruth Mahla, Geografin
Anmeldung hier
Donnerstag, 13. Oktober 2022, 17-19 Uhr, im StadtAcker
Dank der finanziellen Förderung der anstiftung kann der Bodenkoffer
nach dem Einführungskurs im StadtAcker auch von anderen Gemeinschaftsgärten ausgeliehen werden.

Aromatische Hausapotheke

(Fortsetzung der mehrteiligen Reihe)


In dieser Reihe erfahren Sie, wie mit Pflanzendüften Wohlbefinden gesteigert, Beschwerden gelindert und der Körper gepflegt werden kann. Wir erklären die biologischen Grundlagen ihrer Wirkung, zeigen Ihnen unkomplizierte Rezepte für den Alltag und machen Sie an der „Aroma-Bar“ mit den Düften verschiedener ätherischer Öle vertraut.
Referentinnen: Dr. Hannelore Schnell, Biologin; Christine Nimmerfall, Kräuterpädagogin

Einführung in die aromatische Hausapotheke

Für alle, die im vorigen Halbjahr die ersten Veranstaltungen dieser Reihe verpasst haben oder das Grundlagenwissen noch einmal kompakt wiederholen möchten, das Voraussetzung für die Teilnahme an den weiteren Veranstaltungen ist.
Referentin: Dr. Hannelore Schnell
Anmeldung hier

Donnerstag, 6. Oktober 2022, 19–21.30 Uhr, GBS 14

Teil 4: Hilfe bei Schnupfen, Husten, Grippe & Co

Sie lernen ätherische Öle kennen, die das Immunsystem stärken, Atemwegsinfekten vorbeugen und die Symptome bei Erkältungen und Grippe lindern.
Referentin: Dr. Hannelore Schnell
Anmeldung hier

Donnerstag, 10. November 2022, 19-21 Uhr, GBS 14

Vertiefung der Praxis

Zu den „Erkältungs-Ölen“ werden weitere Rezepte vorgestellt – zum Gurgeln, für Schnupfen, Husten und Inhalationen und einiges zum Ausprobieren.
Referentin: Christine Nimmerfall
Anmeldung hier.

Mittwoch, 23. November 2022, 19-21 Uhr, GBS 14

Teil 5: Mit Düften gegen den Winterblues

Sie erfahren, wie mit ätherischen Ölen die Laune verbessert und Nerven gestärkt werden können.
Referentin: Dr. Hannelore Schnell
Anmeldung hier

Dienstag, 29. November 2022, 19-21 Uhr, GBS 14

Natürliche Putzmittel selbst gemacht

Unsere Großmütter haben es noch gewusst: mit Hilfe von natürlichen Zutaten wie Kernseife, Natron, Essig und Zitronensäure lässt sich der ganze Haushalt sinnvoll reinigen – ordentlich aber schonend, ohne ätzende Chemikalien und allergische Nebenwirkungen, nachhaltig, ohne Mikroplastik.
Wir werden vier umweltfreundliche Haushaltsreiniger mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten einfach und günstig selbst mischen.
Bitte 4 leere Behälter (500–700 ml) mitbringen, am besten 2 normale Flaschen und 2 Recycling-Sprühflaschen.
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Anmeldung hier, max TN-Zahl: 12
Donnerstag, 3. November 2022, 19-21 Uhr, Georg-Birk-Straße 14 (GBS 14)
Materialkosten: 5 €

Geschenkewerkstatt für Erwachsene – Badesalz, Aromaspray und Co.

Noch auf der Suche nach sinnvollen, nachhaltigen und persönlichen Weihnachtsgeschenken? Lust auf kreatives Ausprobieren von Farb- und Duftkombinationen?  Je nach Bedarf und Geschmack kann sich jede/r verschiedenen Badesalze, Aromasprays und Duftsäckchen selbst herstellen. Alle Pflegeprodukte sind garantiert haut- und umweltfreundlich. Drei Geschenke inkl. Skript mit Rezepturen-Sammlung zum Mitnehmen.
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Anmeldung hier, max. TN-Zahl: 12
Dienstag, 13. Dezember 2022, 18.30 – 20.30 Uhr, GBS 14 (Georg-Birk-Straße 14)
Materialkosten: 8 €

Sauerkraut à la Ackermannbogen

Weil das selbst eingestampfte Sauerkraut am besten schmeckt, eröffnen Hannelore und Max heuer wieder die Sauerkrautmanufaktur. Beim Hobeln und Stampfen wechseln wir uns ab. Anschließend lassen wir Millionen von Milchsäurebakterien für uns arbeiten. Sie sitzen von Natur aus auf den Kohlblättern und sorgen dafür, dass das Kraut haltbar wird. Nach etwa sechs Wochen können sich alle, die mitgemacht haben, von dem gut gesäuerten Kraut etwas für sich abfüllen. Die Krautköpfe bekommen wir wieder von „unserem“ Demeterhof Hubert und Elisabeth Birkmeir
Am Fass: Hannelore Schnell, Maximilian Demmel
Anmeldung hier.
Freitag, 25. November 2022, 18 – 20.30 Uhr, Georg-Birk-Straße 14 (GBS 14)
Mitmachen kostet nichts, Kosten fürs Kraut werden auf das fertige Produkt umgelegt.

Kreative Pralinen-Werkstatt für Erwachsene

Als ideales Geschenk für Freunde, Familie oder sich selbst zaubern wir leckere Pralinen und Rosen-Marzipankugeln im Blütenmantel. Wir verwenden nur Bio-Zutaten, garantiert ohne Palmöl, künstlichen Farbstoffe oder Geschmackverstärker. Füllung und Dekoration werden individuell ausgewählt: Ob dunkle, oder weiße Schokolade, verfeinert mit Nüssen, Minze, Salz oder Chili – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Bitte mitbringen: 2-3 kleine Schachteln zum Transport
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Anmeldung hier, max. TN-Zahl: 12
Donnerstag, 1. Dezember 2022, 19–21 Uhr, Georg-Birk-Straße 14
Materialkosten: 12 €

Geschenke aus dem Kräutergarten 

für Kinder ab 8 J. (Kinder ab 5 J. in Begleitung eines Erwachsenen)
Mit getrockneten Kräutern und Blüten aus dem StadtAcker zaubern wir bunte, duftende und wohltuenden Körperpflegeprodukte. Unsere selbstgemachten Handseifen, Badesalze und Duftsäckchen sind individuell, hautfreundlich und klimaneutral!
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Anmeldung hier, bitte bis 2 Tage vor Termin
Samstag 10. Dezember 2022, 11-13 h, Georg-Birk-Straße 14 (GBS14)
Kosten: 8 €/Person