1. Home
  2. »
  3. StadtAcker
  4. »
  5. Veranstaltungen StadtNatur / StadtAcker

Der StadtAcker ist zu einem ganz besonderen Stück öffentlichen Raums geworden: Ein Freiluft-Gemeinschaftsraum nicht nur für Gartenaktivtäten, sondern auch für Begegnungen mit Spaziergänger*innen und Besucher*innen, für Infostunden und Gesprächsrunden zu Themen, die uns als nachhaltigkeits-motivierte Nachbarschaft umtreiben.
Mitmachen: Interessierte kommen am besten zur wöchentlichen Infostunde, April bis Ende Oktober freitags 16 – 17 Uhr im StadtAcker.
Mitgarteln unter fachlicher Anleitung ist immer mittwochs und freitags ab 17 Uhr willkommen.
Kurzfristige und jederzeit aktuelle Infos zum StadtAcker und verwandten Themen erhalten Sie über den Newsletter StadtNatur. Einfach hier abonnieren…
Kontakt bei Fragen:

 

Hier unsere Veranstaltungen für das Halbjahr Herbst/Winter 2021/22

Der StadtAcker beteiligt sich am Aktionstag „Nachbarn für Nachhaltigkeit“ und am Münchner Klimaherbst „Schmeckt’s? Klima geht durch den Magen“:

Herbstküche für das Klima

Unter dem Motto „“ausprobieren – genießen – verstehen“ lädt der StadtAcker zu einem so unterhaltsamen wie informativen Nachmittag im Gemeinschafts-Garten StadtAcker ein. An Kochstationen mit Kostproben, Quizfragen und der aktuellen Rezepte-Sammlung „Herbstküche“ zeigt das Team, wie Gesundheit, Genuss und Klimaschutz zusammenhängen.
Beitrag zum Münchner Klimaherbst „Schmeckt’s? Klima geht durch den Magen“
Samstag, 9. Oktober 2021, 14-18 Uhr, StadtAcker
Mitmachen kostet nichts, Spende willkommen.

Heilpflanzen-Vielfalt

Reihe in 6 Teilen

Teil 1: Wurzeln – Ernte und Verwendung

Im Herbst beginnt die Erntezeit für Wurzeln. Wir betrachten verschiedene Wurzeln von Heilpflanzen und auch einige Gemüse-Wurzeln und besprechen alles, was es bei der Ernte, Verarbeitung und Konservierung zu beachten gilt. Im Praxisteil werden wir weniger bekannte Anwendungen von Meerrettich kennenlernen und verkosten.
Referentin: Christine Nimmerfall, Kräuterpädagogin
Anmeldung unter
Donnerstag, 14. Oktober 2021, 18-20 Uhr, StadtAcker und GBS 14
Mitmachen kostet nichts, Spenden erbeten

Teil 2: Bäume – Vergessene Naturschätze

Ob von Birke, Buche, Ahorn, Linde oder Eiche – Blätter, Blüten und Früchte der Bäume waren schon immer wertvolle Lieferanten von Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen. Auch heute noch sind sie eine kulinarische Bereicherung oder helfen uns bei Krankheiten. Im Workshop erfahren wir Wissenswertes über Inhaltstoffe, Wirkung und Erntezeit sowie spannende Anwendungen in der Küche und Hausapotheke. Außerdem gibt es selbstgemachte Kostproben und Rezepte zum Mitnehmen.
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Käuterreferentin
Anmeldung bis spätestens 27.10. unter
Donnerstag, 28. Oktober, 18-20 Uhr, GBS 14
Kosten für Zutaten: € 5

Teil 3: Waldapotheke für den Winter

Einheimische Nadelbäume liefern uns wirksame Inhaltstoffe gegen Erkältung, Husten & Co. Wir bereiten ein Erkältungsbalsam, eine Tinktur und wohltuende Badesalze zu. Dank einfacher Rezepturen sind unsere Produkte günstig, hautschonend und umweltfreundlich – garantiert ohne Konservierungsmittel oder synthetische Inhaltsstoffe.
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Anmeldung unter 
Dienstag, 23. November 2021, 18.30 – 20.30 Uhr, GBS 14
Kosten für Zutaten: € 8,-

Teil 4: Winterzeit ist Räucherzeit

Räuchern kann man sowohl ganz zart und dezent in einem Stövchen als auch stark und kraftvoll mit Kohle. Wir erfahren, welche heimischen Kräuter mit langer Tradition wofür genutzt werden und probieren einiges auch aus. So können sich alle Teilnehmer*innen ihre eigene Mischung für die Raunächte zusammenstellen.
Referentin: Christine Nimmerfall, Kräuterpädagogin
Anmeldung unter
Donnerstag, 9. Dezember 2021, 18-20 Uhr, RAB 9
Mitmachen kostet nichts, Spenden erbeten

Teil 5: Immunsystem stärken, Erkältungen vorbeugen

 Es gibt viele Pflanzen, die antibakterielle und antivirale Kräfte besitzen. Wir lernen die wichtigsten Pflanzen und Rezepturen kennen und besprechen, worauf es beim Einsatz von pflanzlichen Mitteln ankommt. Wie immer gibt es verschiedene Kostproben.
Referentin: Christine Nimmerfall, Kräuterpädagogin
Anmeldung unter
Mittwoch, 26. Januar 2022, 18-20 Uhr, GBS 14
Kosten für Zutaten: € 2,-

Teil 6: Kalte Ölauszüge und Kräuterextrakte

Eine altbewährte Methode, die maximale Wirkung von Heilkräutern zu erhalten, ist der kalte Ölauszug. Dabei werden die Inhaltstoffe schonend und umfassend extrahiert. Am Beispiel von Spitzwegerich werden wir diese Methode kennenlernen, um Salbe und Hustensaft herzustellen. Dabei erfahren wir Tricks und Tipps, um Schimmelpilz zu vermeiden.
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Anmeldung unter 
Dienstag, 22. Februar 2022, 18.30–20.30 Uhr, GBS 14
Kosten für Zutaten: € 8,-

Als Fortsetzung der Bodensprechstunden im Frühjahr und Sommer (s. Archiv StadtNatur) folgt im Herbst Teil 3 der Bodensprechstunde:

Weil alles irgendwie zusammengehört

Klimaschutz, Artenschutz und Bodenschutz, und damit zusammenhängend gerechte und gesunde Ernährung sind keine isolierten Problemfelder.
Wir besprechen, welche Weichenstellungen seitens der Politik nötig sind, um den Umgang mit den Böden im globalen Maßstab zu ändern und formulieren unsere eigene Strategie, wie wir durch unseren Konsum und unsere Lebensstile dazu beitragen können, Bodendegradation zu vermeiden, eine gerechte und gesunde Ernährung für die Menschheit zu sichern und gleichzeitig das Klima zu schützen.
Referentin: Ruth Mahla, Geografin
Anmeldung unter
Mittwoch, 10. November 2021, 18-20.30 Uhr, GBS 14

Kreative Pralinen-Werkstatt für Erwachsene

– entfällt –

Als ideales Geschenk für Freunde, Familie oder sich selbst zaubern wir leckere Pralinen und Rosen-Marzipankugeln im Blütenmantel. Wir verwenden nur bio- und fairtrade-Zutaten, garantiert kein Palmöl, keine künstlichen Farbstoffe oder Geschmackverstärker. Füllung und Dekoration werden individuell ausgewählt: Ob dunkle, oder weiße Schokolade, verfeinert mit Nüssen, Minze, Salz oder Chili – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Bitte mitbringen: 2 kleine Schachteln zum Transport
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Kostenbeitrag: € 12,-

Geschenkwerkstatt für Kinder ab 7 Jahren

– entfällt –

(jüngere Kinder in Begleitung eines Erwachsenen)
Mit getrockneten Kräutern und Blüten aus dem StadtAcker zaubern wir duftende und wohltuende Gartengeschenke – Handseifen, Badesalze und Duftsäckchen. Schön, hautfreundlich und selbstgemacht!
Referentin: Alicia Bilang, Umweltpädagogin und Kräuterreferentin
Materialkosten: € 6,- pro Kind, Familien-Ermäßigung auf Anfrage

Winterküche – Kochabend mit den StadtAcker-Gärtner*innen

Durch das Gärtnern sind wir StadtAcker-Aktive auf den Geschmack gekommen und haben viele Gemüse-Rezepte gesammelt. Gerade die Rezepte mit dem Wintergemüse sind es wert, ihren alltäglichen Platz in der Küche wiederzufinden. Wir laden Sie ein, einige unserer Lieblingsrezepte aus der aktuellen Sammlung „Winterküche“ gemeinsam mit uns zuzubereiten und zu genießen.
Freitag, 11. Februar 2022, 17-21 Uhr, GBS 14
Anmeldung unter
Kosten für den Einkauf werden umgelegt.