Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Naturschutz auf dem Balkon?

8. März 2024 @ 19:00 - 20:30

Kostenlos

Es müssen nicht immer Geranien, Petunien und Begonien sein. Es ist viel spannender, sich die Vielfalt der heimischen Pflanzenwelt mitsamt den Insekten auf unseren Balkon zu holen. Sogar besondere, selten gewordene Arten gedeihen im Blumentopf. Laut einer wissenschaftlichen Studie gibt es in Bayern ca. 330 gefährdete Arten, die in Privatgärten, Balkonen und Terrassen einen Platz zum Überleben finden könnten. Welche Arten sind das? Welche Bedingungen brauchen sie? Wie kombiniere ich sie für eine ansprechende und dauerhaft funktionierende Pflanzung, die genau zur gegebenen Situation auf meinem Balkon passt?
Wir starten in diesem Frühjahr in der Nachbarschaft am Ackermannbogen mit der Förderung der heimischen Pflanzenvielfalt auf kleinstem Raum. Lust, mitzumachen? Einfach dazukommen! Wir besprechen an diesem Abend alle offenen Fragen und klären, welche Pflanzen wir uns gemeinsam besorgen werden.

Referent: Konrad Bucher, Dipl. Ing Landschaftsarchitektur, StadtAcker-Koordination

Details

Datum:
8. März 2024
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

RAB 9 großer Raum
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9
München, 80797 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

StadtNatur
Telefon
0176 502 096 88
E-Mail
stadtnatur@ackermannbogen-ev.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Alter
Erwachsene

Naturschutz auf dem Balkon?

15 Teilnehmer
3 verbleibend
Hier reservieren