Älter werden am Ackermannbogen

Der Bereich Älter werden am Ackermannbogen (ÄlwA) beschäftigt sich intensiv mit den Anliegen älterer Nachbarinnen und Nachbarn. Derzeit gehören der Gruppe, die sich regelmäßig trifft, ca. 50 Nachbarinnen und Nachbarn an. Themen von ÄlwA sind Erfahrungsaustausch untereinander, Informationen weitergeben, Hilfe auf Gegenseitigkeit, gemeinsame Ausflüge und das soziale, nachbarschaftliche Miteinander.

Die Gruppe arbeitet an Formen nachbarschaftlicher Hilfe, mit welchen möglichst viele ältere Menschen im Quartier möglichst lange in der eigenen Wohnung leben können. Projektbezogen erhalten wir Unterstützung vom Bezirksausschuss Schwabing-West.

Wer sich ehrenamtlich stärker engagieren will, ist in unserem Helferkreis und in unserer Wohncafé-Koch-Gruppe willkommen. Wir freuen uns über neue Interessentinnen und Interessenten!

Regelmäßige Veranstaltungen und Aktivitäten von ÄlwA

Thementreffen
Wir informieren uns über Themen wie Vorsorge-Vollmacht, Pflegereform, Notrufsysteme, etc., planen gemeinsame Ausflüge und Themengespräche, tauschen uns aus über unsere Erfahrungen mit ehrenamtlichem Engagement im Projekt „Wohnen bleiben im Viertel“ und mit Beratungsstellen, Ärzten, Kliniken.
Wir sind offen für neue Themen freuen uns über Interessierte. Nächste Termine siehe Terminkalender.

Stammtisch
Offener Stammtisch für alle, die sich rund um’s älter werden in entspannter Runde austauschen wollen im Café Rigoletto, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9. Nächste Termine siehe Terminkalender.

Offene Boule Gruppe
Wer Boule-Kugeln und Zeit hat, den nötigen Enthusiasmus mitbringt und auch noch kontaktfreudig ist, kann sich ein bisschen ins französische „savoir vivre“ einfühlen, wenn hier am Ackermannbogen die Boule-Saison beginnt. Gespielt wird nahe des Stadtplatz unter den Stahlbäumen am „Ort der Stille“. Wer keine Kugeln hat, kann sie sich auch ausleihen. Wir treffen uns sonntags um 11 Uhr, Saison ca. Mai-November. Mehr Informationen bei Erika Seitz, Tel. 089-841 74 48

8 März

Pro Aging – Ein Theaterprojekt ü70

Ergün Cevik spielt mit 15 Seniorinnen Theater. Das PRO AGING Theaterteam, bringt die Themen auf den Tisch, auf die es ankommt, wenn man alt wird. Es ist tragisch wie komisch: […]

READ MORE

22 Februar

Gesucht: Unterstützung für ältere Nachbar:innen

Du bist 55+, aktiv, hilfsbereit und hast bisserl Zeit übrig? Wir hätten da was für Dich… Wir suchen tatkräftige Menschen, die uns im Bereich ÄlwA (Älter werden im Ackermannbogen) bei […]

READ MORE

15 Februar

Ü60 – es geht weiter!

Kinder aus dem Haus, Ruhestand in Sicht, weniger arbeiten, mehr Zeit für eigene Interessen…Kommt Ihnen das bekannt vor? Können Sie sich vorstellen, sich gemeinsam mit Nachbar:innen in derselben Lebensphase für […]

READ MORE