1. Home
  2. »
  3. Verein

Der Ackermannbogen e.V. …

.. ist schon älter als der Ackermannbogen selbst. Gegründet 1999 als wagnis e.V., mit dem Ziel nachbarschaftliches und selbst organisiertes Wohnen in München zu fördern, übernahm der Verein in 2005 die Trägerschaft für die NachbarschaftsBörse. Seither ist vieles dazugekommen: Die KreativGarage, die KulturPassage, der SchauRaum und eine ganze Reihe sehr aktiver thematischer Projektgruppen.

Mit der Umbenennung in Ackermannbogen e.V. (in 2008) konnte sich der gemeinnützige Verein mit seinen Schwerpunkten Nachbarschaft, Umwelt und Kultur noch stärker im Quartier verankern, was sich auch in einer stetig steigenden Mitgliederzahl (aktuell ca. 530) abbildet.

Vieles von dem, was in den letzten Jahren unter dem organisatorischen Dach des Ackermannbogen e.V. entstanden ist, war nur möglich dank eines enormen ehrenamtlichen Engagements vieler Nachbarinnen und Nachbarn, aber auch dank der Projektförderungen des Bundes (BmVBS), des Sozialreferats und des Kulturreferats der Landeshauptstadt München sowie dank der Unterstützung durch den Bezirksausschuss Schwabing-West und der guten Kooperation mit zahlreichen anderen Einrichtungen und Institutionen.

Der Ackermannbogen e.V. versteht sich als Plattform für Gemeinsinn und bürgerschaftliches Engagement im Wohnumfeld. Aber: Von nix kommt nix! Eine tolerante und lebendige Nachbarschaft braucht Mit-Gestalter. Hinter allen hier vorgestellten Aktivitäten stehen engagierte Frauen und Männer aus dem Stadtviertel. Sie alle haben sich irgendwann einmal gefragt: Wie können wir in unserem Quartier mitbestimmen und mitgestalten? Wo können wir mitmachen und auch andere Nachbarn begeistern?

Vielleicht wollen auch Sie Mitglied werden oder interessieren sich für eine der Projektgruppen? Sie sind herzlich willkommen!

Kontakt Verein:

Ackermannbogen e.V.
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9
80797 München
Tel. 089 – 307 496 34
ed.ve1513408792-nego1513408792bnnam1513408792rekca1513408792@ofni1513408792